Kuba Themenschwerpunkte


Wer ist Guillermo Fariñas?

Beträge über den kubanischen Systemgegner Guillermo Fariñas




Sacharow-Preisträger fordert Invasion Kubas

Sacharow-Preisträger fordert Invasion Kubas: Was sagt das Europäische Parlament dazu?

Der Sacharow-Preis, mit dem – nach Darstellung des Europäischen Parlaments – diejenigen ausgezeichnet werden, die "ihr Leben (...) der Verteidigung der Menschenrechte und Freiheiten gewidmet haben", wurde zweimal an die so genannten kubanischen "Dissidenten" verliehen: an die Damen in Weiß und an Guillermo Fariñas.
23.11.2020: Cubainformación

Beim Lügen erwischt

Kubanischer Dissident inszeniert Show im eigenen Interesse und blamiert gesamte Opposition.
16.09.2016: junge Welt

Europäisches Parlament und Kuba

Das Europäische Parlament und seine Unterstützung für den kubanischen "Dissidenten" Guillermo Fariñas

Es ist bekannt, dass mehrere europäische Parlamentarier auf Anweisung Washingtons viel Propaganda gegen die kubanische Revolution gemacht haben und sogar Auszeichnungen an bestimmte von den Vereinigten Staaten geschaffene, ausgebildete und finanzierte Persönlichkeiten vergeben haben.
12.09.2016: Cubainformación

Schöne Bescherung

Zum Dreikönigstag verschenkt antikubanische Propagandamaschinerie gigantische Spielzeugente. Zu früh veröffentlichte Falschmeldung stellt »Dissidenten« bloß.
06.01.2014: junge Welt

Wenn Herr Fariñas auf ein Auto steigt

Für das, was der Freie Westen mit den Ikonen der cubanischen Dissidenz macht, gibt es einen populärwissenschaftlichen Begriff, das "Bullshitting".
15.03.2011: Cuba Libre

Guillermo Fariñas besetzt ein Gesundheitszentrum, um verhaftet zu werden

Die Medien berichteten, dass Guillermo Fariñas in Santa Clara festgenommen worden sei, als er sich an einem Protest gegen die Zwangsräumung einer Familie beteiligt habe.
15.02.2011: Cuba kompakt

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Die wahren Hintergründe über Guillermo Fariñas und seinen letzten Auftritt in den Medien

Da weltweit in den Medien der Eindruck vermittelt wurde, der "Sacharow Preisträger" Guillermo Fariñas sei von den cubanischen Behörden verfolgt worden, sehen wir uns zu einer Richtigstellung gezwungen.
05. Februar 2011: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Eine provokante EU-Preisverleihung

In einer Erklärung verurteilt die GBM die Entscheidung des Europäischen Parlaments vom 21. Oktober 2010, den mit 50 000 Euro dotierten "Sacharow-Preis" dem kubanischen "Dissidenten" Guillermo Farinas Hernandez zu verleihen.
04.01.2011: Akzente

Provokante Verleihung des "Sacharow-Preises" der Europäischen Union

Die "Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V." GBM verurteilt die Entscheidung des Europaparlaments vom 21. Oktober 2010, den diesjährigen "Sacharow-Preis", der mi t50.000 Euro dotiert ist, erneut an einen sogenannten kubanischen Dissidenten, an Guillermo Fariñas Hernandez, zu verleihen.
01.12.2010: Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V.

Guillermo Fariñas – was die Medien über den "cubanischen Gandhi" verheimlichen

"Die Europäische Union sollte den Gemeinsamen Standpunkt gegenüber Cuba beibehalten". Guillermo Fariñas, als er sich für den Sacharow-Preis 2010 bedankte.
11.11.2010: Cubainformación, Artikel als Flugblatt: download (pdf)

Die lästige Wahrheit über Guillermo Fariñas

Der kubanische Dissident Guillermo Fariñas und der Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments.
11.11.2010: Machetera (Übersetzung: Komitee Basta Ya)

Hungerstreik von Fariñas macht Schlagzeilen

Pünktlich zum Besuch des spanischen Außenministers in Kuba meldet sich ein Regierungsgegner.
07.07.2010: Neues Deutschland

Nicht erpressen lassen

Kuba warnt vor den Konsequenzen des Hungerstreiks von Guillermo Fariñas.
09.03.2010: junge Welt

Fariñas setzt Hungerstreik in Kuba fort

Havanna weist Vorwürfe im Fall Zapata zurück.
04.03.2010: Neues Deutschland