Solidarität mit Kuba

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. wurde 1974 gegründet und ist damit die älteste Solidaritäts- organisation mit Kuba in Deutschland. Das Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Freundschaft zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Kuba, zwischen den Völkern beider Staaten zu fördern und zu vertiefen. Die Freundschaftsgesellschaft besteht aus regionalen Gruppen und Ansprechpartnern. Sie bilden die Basis für alle Aktivitäten. Eine Mitarbeit ist natürlich auch für Nichtmitglieder möglich. Jedes Mitglied erhält die viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift CUBA LIBRE kostenlos. Die letzten Ausgaben und weitere interessante Literatur sowie andere Materialien können im Shop der Bundesgeschäftsstelle in Köln erworben werden. Mit mehreren konkreten Solidaritätsprojekten unterstützen wir die Menschen und Einrichtungen in Kuba. Für Interessierte und zum Weitergeben kann hier das Faltblatt "Solidarität mit Kuba" angesehen und ausgedruckt werden.


Kuba unter Pandemie und US-Blockade


Diskussionsveranstaltung vom 22. Juli 2022, Fachbereich Sozialökonomie Universität Hamburg



Dokumentiert:

Díaz-Canel

Díaz-Canel: Wir selbst werden ein besseres Land schaffen

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik, bei der zentralen Veranstaltung in Cienfuegos zum 69. Jahrestag des Angriffs auf die Moncada- und Carlos Manuel de Céspedes-Kasernen am 26. Juli 2022, "64. Jahr der Revolution".
26.07.2022: Díaz-Canel zum 69. Jahrestag des Angriffs auf die Moncada-Kaserne


Díaz-Canel vor der Nationalversammlung

Díaz-Canel: Wir kapitulieren nicht und werden uns auch nicht besiegen lassen

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik, zum Abschluss der Neunten Ordentlichen Sitzungsperiode der Nationalversammlung der Volksmacht in ihrer Neunten Legislaturperiode, im Kongresspalast, am 22. Juli 2022, "64. Jahr der Revolution".
22.07.2022: Díaz-Canel vor der Nationalversammlung



Reisen:

Leserreise nach Kuba mit Cuba Libre und Unsere Zeit

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt


Kuba 16 Tage im Herbst 2022.
Leserreise nach Kuba mit Cuba Libre und Unsere Zeit.

Cuba Libre und Unsere Zeit - Leserreise


Nordische Brigade

Nordische Brigade

14. Dezember 2022 bis zum 2. Januar 2023
64. Kontingent der Nordischen Brigade für Freiwilligenarbeit und
Solidarität mit Kuba

Einladung und Programm




CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE - Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-22
Zaghaftes Erwachen


editorial

Kuba setzt seinen Weg der weiteren Entwicklung fort

Die US-Blockade ins Leere laufen lassen

Die Verleumdungen gegen Kuba nehmen kein Ende

Leserreise nach Kuba mit Cuba Libre und Unsere Zeit

Rollstühle durchbrechen die Blockade

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV


Granma Internacional - Juli 2022
Hommage an Hingabe und Loyalität

Granma Internacional Juli 2022

Kuba, das Land mit dem weltweit zweithöchsten Anteil von Frauen im Parlament

Projekt zur Verbesserung des Nahverkehrs in Havanna

Mit "sauberer Energie" die Zukunft gestalten

Che so lebendig, wie ihn seine Mörder nicht wollten

Wo immer Völker sich im Kampf befinden, wird Kuba sein

Das wertvollste Ergebnis des IX. Amerikagipfels

Mehr als 220 Millionen Menschen in Lateinamerika ohne eine einzige Dosis eines Impfstoffs gegen COVID


Unblock Cuba Kampagne

Unblock Cuba 2020

Start von »Unblock Cuba« 2022: »Unblock Cuba« 2022,
Spenden für die Aktion »Unblock Cuba«: Verwendungszweck: »Unblock Cuba«
Aufruf, Aktuelle Berichte, Veranstaltungen, Aktionen, Material, Unterstützer: Unblock Cuba

Blockade gegen Kuba

Blockade gegen Kuba


Beiträge zur
Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade gegen Kuba



Infos:


Covid-19

Kubas Kampf gegen das Coronavirus


Berichte, Presse und Informationen:
Schutzmaßnahmen + Gesundheitswesen + Solidarität + Infektionszahlen + Internationale Ärztebrigaden
+ Kubas Medikamente + US-Blockade + Medien

Kubas Kampf gegen das Coronavirus



Zeitungsanzeige

2 Amerikas und 2 Welten

2 Amerikas und 2 Welten

Die kürzlich stattgefundenen Gipfeltreffen der "Bolivarischen Allianz der Völker unseres Amerikas – Handelsabkommen der Völker" (ALBA-TCP) in Havanna und nachfolgend der Amerikagipfel in Los Angeles haben die Teilung des Kontinents und konträre Weltsichten deutlich gemacht:
20.07.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Pressemeldungen

Aufgrund der Fülle von Nachrichten und Informationen setzen wird den Abschnitt ausgewählter
Pressemeldungen bis auf weiteres aus und verweisen auf Rubrik: Pressemeldungen