Kubas Weg zur
kostenlosen Bildung für alle

Kubas Weg zur kostenlosen Bildung für alle

17,95



Als die UNESCO 2015 eine Bilanz der Erfüllung ihres Programms "Bildung für alle" zog, wurde deutlich, dass Kuba als eines der wenigen Ländern in der Welt und als einziges Land Lateinamerikas und der Karibik die Ziele erfüllt hat und sein Bildungswesen als Beispiel für die Region dient.
Was ist das "Geheimnis" des Bildungserfolgs in einem Land, das seit Jahrzehnten mit einer Vielzahl von Problemen zu kämpfen hat und trotzdem seit über 50 Jahren eine kostenlose Bildung für alle landesweit gesichert und umgesetzt hat? Was ist das Originäre, das Eigenständige, am kubanischen Schulwesen? Wo liegen seine historischen Wurzeln? Was macht die kubanische Schule modellhaft für andere Länder?
Auf der Suche nach aktuellen Antworten entstand diese überarbeitete Version des Buches "Kuba Bildung und Schule für alle".

Rediroma Verlag, März 2018,
Taschenbuch, 436 Seiten, 17,95 , ISBN: 9783961033775





Alle Materialien werden mit Rechnung und unter Berechnung der Versandkosten verschickt.
Vorauszahlung vorbehalten.
Gruppen der FG BRD-Kuba e.V. erhalten 30% Rabatt, auf Bücher und Zeitschriften 15% Rabatt