Nachrichten


Nachrichten aus und über Kuba

Nachrichten, Berichte, Reportagen zu aktuellen Entwicklungen, Hintergründen und Ereignissen in Kuba, internationale Beziehungen und der Solidarität mit Kuba.


Kongress des kubanischen Frauenverbands (FMC) in Havanna

Kongress des kubanischen Frauenverbands (FMC)
Der 11. Kongress der FMC, mit 323 Delegierten, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Kubanische Frauen, Eroberinnen des Unmöglichen". Durch die ungerechte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade, die von der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Kuba verhängt wurde, ist die Situation prekär und die Handlungsmöglichkeiten sind eingeschränkt, doch auch weiterhin kämpfen die 3.244.000 Frauen für einen gerechten Fortbestand ihrer sozialistischen Gesellschaft.



"Der Kongress gehört allen Frauen, denn wir alle sind auf die eine oder andere Weise von geschlechtsspezifischen Unterschieden betroffen", sagte Teresa Amarelle Boué, Mitglied des Politbüros der Partei und Generalsekretärin der Föderation der kubanischen Frauen (FMC), gestern vor der Presse, als sie den Plan und die Prognosen für den diesjährigen Kongress der Organisation vorstellte.

"Der Kongress ist das Ergebnis der Vorschläge, die in den Versammlungen gemacht wurden, und wir sind uns bewusst, dass wir an der Basis arbeiten müssen", sagte die Generalsekretärin Teresa Amarelle Boué, die das höchste Amt des Frauenverbands seit Oktober 2012 inne hält.

Alle fünf Jahre treffen die Delegierten aus allen Provinzen zusammen, um ihre Programme und ihre Politik für die nächsten Jahre zu bestimmen. Die Federación de Mujeres Cubanas (FMC dt.: Föderation der kubanischen Frauen) hat das Ziel, die Gleichberechtigung und Emanzipation der kubanischen Frau in allen Bereichen und Ebenen der Gesellschaft voranzutreiben und besteht bereits seit 1960.

Die FMC basiert auf einer territorialen Struktur. Ausgehend von den nationalen, provinzialen und munizipalen Ebenen, die sich aus hauptamtlichen Sekretärinnen und Komitees zusammensetzen, agieren die kommunalen Organisationen auf Basis freiwilliger Arbeit. Die Kongresse der FMC stellen das höchste Organ der Organisation dar, in dem Arbeitsergebnisse diskutiert, neue Strategien und Programme verabschiedet sowie das Nationalkomitee und ihre Sekretärinnen gewählt werden. Das hauptamtliche Sekretariat umfasst die Generalsekretärin, sowie drei Mitglieder, die für die Arbeitsbereiche der Organisation verantwortlich sind: Auslandsbeziehungen, Bildung und ideologische Orientierung.


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, 08.03.2024