Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.


CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-2020


editorial

Kuba ist weiterhin Ziel eines Regime Changes

kuba

"Wir machen Journalismus im Sinne der Jugend"

Durch das Volk, zusammen mit dem Volk und
für das Volk ist alles möglich!

Kuba und der Coronavirus

Ökologie auf der roten Insel

59 Jahre Invasion in der Schweinebucht

Jorgitos Log
(Un-) Sicheres Internet

40 jahre cuba libre

"Die Befriedung durch Krieg kann man nicht unterstützen" - Interview mit Willy Brandt

Pinwand

Shop, Regionalgruppen

kultur

Internationales Festival des Neuen Lateinamerikanischen Kinos

Aus der Geschichte lernen – Hans Modrow über Kuba

Raúl Capotes Leben als Doppelagent

solidarität

45 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Kuba und der BRD

Netzwerk Cuba – Solidarität unter einem Dach

Lateinamerika im Klassenkampf

Rückblick auf die XXV. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz

Wider den Wirtschaftskrieg der USA gegen Kuba

lateinamerika

Der Tod der Marionette Guaidó und andere Beispiele von Zensur

aus der fg

500 Jahre Havanna – Ein Reise mit CUBA LIBRE und UZ nach Kuba

Gemeinsamer Spendenaufruf Netzwerk Cuba, der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba Cuba Sí
Unterstützung für Kuba in Zeiten der Corona-Pandemie

projecto tamara bunke

Solidarität statt Neoliberalismus

medien

Kuba im Medienspiegel