Zum Pressearchiv



Donald Trump

Trump gegen die "kommunistische Tyrannei" in Kuba

Cedar Rapids, USA. US-Präsident Donald Trump hat bei einer Rede diese Woche im US-Bundesstaat Iowa erneut zu seiner Kuba-Politik Stellung genommen.
24.06.2017: amerika 21



Jubelkubaner feiern Trump

Kubanische Regierung hält an Normalisierung der Beziehungen fest.
23.06.2017: Unsere Zeit

Leser der Granma

Auftragsarbeit

Journalisten befinden sich in Kuba in einer sehr ernsten Lage, findet "Reporter ohne Grenzen".
23.06.2017: Unsere Zeit


Kein Raum für Hass

Kubas Außenminister antwortete in Wien auf die Aggression von US-Präsident Trump.
21.06.2017: junge Welt

Rednerpult

Unterschiede zwischen Politik und Politisieren: der Fall Trump

Das, was Präsident Donald Trump am vergangenen Freitag in Miami tat, war nicht die Ankündigung eines Politikwechsels sondern eine traurige und offensive übung im Politisieren.
21.06.2017: Granma


US-Präsident Donald Trump

Der Kuss des Todes

In Miami kamen am vergangenen Freitag Söldner und Terroristen zusammen, um die angekündigte Änderung der Politik Donald Trumps gegenüber Kuba zu verfolgen.
21.06.2017: Granma






Relaciones con Cuba

"Spektakel aus dem Kalten Krieg" – Kuba reagiert auf Trumps Politikwende

Wenige Tage nachdem US-Präsident Donald Trump die Rücknahme wichtiger Schritte in der diplomatischen Annäherung mit Kuba angekündigt hat, bezog Kubas Außenminister Bruno Rodríguez in einer Pressekonferenz Stellung.
21.06.2017: Cuba heute




US-Präsident Donald Trump

Klientelpolitik mit Kuba

Ex-Sicherheitsberater von Obama rechnet mit der Kuba-Politik von Amtsinhaber Trump ab. Der hatte die Annäherung unlängst gestoppt.
21.06.2017: Telepolis



Kubanischer Außenminister Bruno Rodríguez

Kuba wird keine Zugeständnisse bezüglich seiner Souveränität und Unabhängigkeit machen, nicht über seine Prinzipien verhandeln noch Bedingungen akzeptieren

Pressekonferenz mit Bruno Rodríguez Parrilla, Minister für Auswärtige Beziehungen Kubas, in Wien, Österreich, am 19. Juni 2017, "59. Jahr der Revolution".
20.06.2017: Granma




Kuba - im Wandel

Wer erwartet hat, dass auch dieses Buch Märchen über Kuba verbreitet, sieht sich getäuscht.
20.06.2017: Gießener Zeitung

Kubanischer Außenminister Bruno Rodríguez

Kubanischer Außenminister: Trump schadet Kuba, USA und der Welt

Bruno Rodríguez kritisiert bei Pressekonferenz in Wien den "Kalten-Kriegs-Kurs" der neuen US-Administration – Kubas Beziehungen zu Österreich und der EU sollen ausgeweitet werden.
19.06.2017: Unsere Zeitung


"Kuba im Wandel" - Rötlich gefärbter Versuch einer Annäherung

US-Präsident Donald Trump macht die von seinem Vorgänger Barack Obama eingeleitete Öffnung gegenüber Kuba teilweise rückgängig. Dank dieser "Breaking News" ist die Karibikinsel seit Freitag wieder ein Medienthema. Dabei hatte auch Obama in Wahrheit keine echte Trendwende herbeigeführt. Das meinen zumindest die 16 Autorinnen und Autoren des neuen Sammelbandes "Kuba im Wandel".
19.06.2017: Tiroler Tageszeitung

Kubanischer Gewerkschaftsverband CTC

Wir werden niemals unser Recht aufgeben, ein unabhängiges und sozialistisches Land zu errichten

Der kubanische Gewerkschaftsbund CTC unterstützt die Erklärung der kubanischen revolutionären Regierung.
19.06.2017: Granma


Erklärung der Revolutionären Regierung vom 16. Juni 2017

Jegliche Strategie, die darauf ausgerichtet ist, das politische, wirtschaftliche und soziale System Kubas System Kubas zu verändern, ist zum Scheitern verurteilt.
19.06.2017: Granma

Botschaft an die US-amerikanischen Schriftsteller, Künstler, Akademiker und Freunde der kubanischen Kultur

Wir kubanischen Künstler und Schriftsteller wenden uns an Sie ausgehend von dem ungeheuren Wandel der Politik gegenüber unserem Land ....
19.06.2017: Granma

Trump macht Rolle rückwärts

US-Präsident revidiert Kuba-Politik seines Vorgängers. Restriktivere Reiseverordnung und Handelsbeschränkungen erlassen.
19.06.2017: junge Welt

Gefahr für den Frieden

Trumps Kuba-Politik.
19.06.2017: junge Welt

USA-Kuba

Neue Kuba-Politik der USA stößt fast nur auf Ablehnung

US-Präsident Trump revidiert Annäherung zwischen Washington und Havanna. Widerspruch aus USA und Lateinamerika. Nur Kubas Rechte zufrieden.
18.06.2017: amerika 21



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Presseerklärung zur Rede des US-Präsidenten Donald Trump in Miami

Die Rede Donald Trumps isoliert nicht Kuba, sondern die USA.
17.06.2017: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Netzwerk Cuba

Trump gegenüber Kuba auf Ego-Trip

Donald Trump hat am Freitag in einem Statement seine künftige Kubapolitik umrissen. In der Hochburg der rechtsextremen Exilkubaner in "Little Havana" in Miami kritisierte er die Annäherungspolitik seines Amtsvorgängers Obama mit harten Worten.
17.06.2017: Netzwerk Cuba

Trump schränkt Reisefreiheit nach Kuba ein

US-Präsident will Dollarzuflüsse auf die Karibikinsel eindämmen.
17.06.2017: Neues Deutschland

US-Präsident Trump

US-Präsident Trump schränkt Beziehungen zu Kuba einseitig ein

Vereinbarungen der Regierung Obama mit Kuba aufgehoben. Reisebeschränkungen, Blockade und Restriktionen bei Geschäften mit kubanischen Staatsunternehmen bekräftigt.
17.06.2017: amerika 21


Blockade gegen Kuba

Zurück zum Kalten Krieg

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag in Miami einen erneuten Kurswechsel der Vereinigten Staaten gegenüber Kuba angekündigt.
16.06.2017: Red Globe


Für Reisefreiheit

US-Bürger besuchen jährlich zu Hunderttausenden Kuba. Nun fürchten sie neue Verbote seitens der Trump-Administration.
16.06.2017: junge Welt

Rumpeln oder zerstören

Trump besucht morgen kubanische Contras in Miami, um seine Kuba-Politik ­vorzustellen.
15.06.2017: junge Welt

Cuba kompakt

Cuba kompakt
Ein Abkommen zur Förderung des Dialogs: Sexualerziehung, sexuelle Gesundheit und Menschenrechte
Ein erster Mai an der Seite von Fidel
Die Hauptstadt schmückte sich mit Jazz
Typische aber selten zu findende Produkte?
15.06.2017: Cuba kompakt (pdf)

Medienkrieg gegen Kuba

Solidaritätskonferenz prangert in Bilbo Zeitung El País als Lügenmedium an.
15.06.2017: junge Welt

Wahlen in Kuba angesetzt

15.06.2017: junge Welt

Fernando Martínez Heredia

Kubanischer Intellektueller Fernando Martínez Heredia gestorben

Havanna. Am Montag haben kubanische Medien den Tod des Historikers und Universitätsdozenten Fernando Martínez Heredia gemeldet.
14.06.2017: amerika 21


Kubas Parlamentspräsident in Vietnam

Kubas Parlamentspräsident in Vietnam: "Wir sind gekommen, um zu lernen"

Der Präsident des kubanischen Parlaments, Esteban Lazo Hernández, hat vergangenen Sonntag eine achttägige Reise in die Sozialistische Republik Vietnam begonnen, bei der er am Montag auf deren Premierminister Nguyen Xuan Phuc sowie Staatspräsident Tran Dai Quang traf.
14.06.2017: Cuba heute

Herausforderung eines neuen Internetnutzers

Verbinden und Trennen auf Kubanisch: Herausforderung eines neuen Internetnutzers

Laut Social Media Growth Rankings, war Kuba im Jahr 2016 das Land, das die höchste Wachstumsrate bei der Nutzung der sozialen Netze aufwies.
14.06.2017: Granma

Säbelrasseln in der Karibik

Vor der Küste Venezuelas hält US-Militär mit Verbündeten ein Manöver ab. Caracas und Moskau kritisieren das Vorgehen scharf.
13.06.2017: junge Welt

Auszeichnung in Kategorie Gesundheit

Infomed: Auszeichnung in Kategorie Gesundheit beim Gipfel der Informationsgesellschaft 2017

Dem innovativen und sozialisierenden Projekt, das im Dienste der öffentlichen Gesundheit Kubas steht, wurde im Anschluss an den Gipfel der Informationsgesellschaft 2017 der Internationale Preis des Forums in der Kategorie Gesundheit zuerkannt.
13.06.2017: Granma

Internationaler Agroforst Kongress

Internationaler Agroforst Kongress tritt in Havanna zusammen

Über 600 kubanische und ausländische Delegierte nehmen am Internationalen Agroforst Kongress teil, der vom 13. bis 16. Juni im Kongresspalast von Havanna ausgetragen wird.
12.06.2017: Granma


junge Welt, Granma Inernacional

Eine andere Zeitung

In der Tageszeitung junge Welt legen wir großen Wert darauf, über den deutschen und europäischen Tellerrand zu blicken. Auch deshalb beschäftigen wir uns intensiver als andere Zeitungen mit den Vorgängen in Lateinamerika.
10.06.2017: junge Welt


Gruß aus Havanna

An die Leserinnen und Leser der jungen Welt einen herzlichen Gruß von der gesamten Belegschaft der Granma, der Zeitung der Kommunistischen Partei Kubas, die stolz darauf ist, mit der Zeitung junge Welt und ihrem Verlag 8. Mai, der Druck und Vertrieb von Granma Internacional übernommen hat, zusammenzuarbeiten.
10.06.2017: junge Welt

Grupo TGT

Spanische Firma will neue Käsefabrik auf Kuba errichten

Der kubanische Minsterrat hat jüngst die Errichtung einer neuen Fabrik für Käse in der Sonderwirtschaftszone von Mariel (ZEDM) gebilligt.
08.06.2017: Cuba heute



junge Welt, Granma Inernacional

junge Welt erscheint mit kubanischer Zeitung Granma Internacional

Die linke Tageszeitung junge Welt aus dem Verlag 8. Mai erscheint am 10. Juni zusammen mit der kubanischen Zeitung Granma Internacional. Dabei handelt es sich um die deutschsprachige Ausgabe der Granma, die der gesamten Druckauflage der jungen Welt von 28.200 Exemplaren beiliegen wird.
08.06.2017: DNV

Krieg gegen Berichterstatter

Lateinamerikanische Journalistenvereinigung verurteilt zunehmende Gewalt in Region.
08.06.2017: junge Welt

Gran Hotel Manzana, Havanna

Kubas erstes Luxushotel öffnet seine Pforten

Am gestrigen Mittwoch eröffnete in Kubas Hauptstadt Havanna mit dem "Gran Hotel Manzana" das erste Luxushotel der Insel.
08.06.2017: Cuba heute



Mit Insektenvernichtungsmittel gegen Zika-Virus

Kuba meldet insgesamt 1.847 Fälle von Zika

Auf Kuba gab es bisher mehrere tausend Fälle des Zika-Virus, wie die Zivilverteidigung vor wenigen Tagen bekannt gab.
08.06.2017: Cuba heute


Mariela Castro

Mariela Castro im Interview: Fidel und die Homophobie

Auszug aus einem Interview, welches die Leiterin des kubanischen Zentrums für Sexualaufklärung CENESEX und Tochter des derzeitigen Präsidenten, Mariela Castro, Anfang Mai mit dem spanischen Magazin "CTXT" geführt hat:
06.06.2017: Cuba heute


urbane Landwirtschaft

Neue Ausrüstung für urbane Landwirtschaft

Das Programm der Urbanen und Suburbanen Landwirtschaft entwickelt sich nachhaltig weiter, indem Ausrüstung erworben und progressiv in den verschiedenen Kreisen des Landes Kühlkammern zur Aufbewahrung der Samen übergeben werden.
05.06.2017: Granma


Kubas Tabakindustrie

Zucker und Tabak zeigen 2017 wieder positive Tendenzen

Vergangene Woche ging auf Kuba die diesjährige Erntesaison für Zuckerrohr und Tabak zu Ende. Nach schweren Einbußen in der Saison 2015/16 konnte Kubas Zuckerindustrie dieses Jahr wieder um rund 20 Prozent zulegen, blieb allerdings deutlich hinter den geplanten Erwartungen.
04.06.2017: Cuba heute

Initiative in Washington für Abbau von Handelsbarrieren gegenüber Kuba

Washington. Die Befürworter des Abbaus von Handelshemmnissen und Reisebarrieren zwischen den USA und Kuba haben im US-Kongress einen neuen Vorstoß unternommen.
04.06.2017: amerika 21

Nächsten Samstag: Juni-Nummer der Granma-Internacional liegt jW bei

03.06.2017: junge Welt

Kuba bleibt sozialistisch und demokratisch

03.06.2017: junge Welt

Raúl Castro Ruz

Vollständiger Wortlaut der Rede Raúls bei der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung

Rede des Armeegenerals Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident des Staats- und des Ministerrats gehalten bei der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung der Volksmacht in ihrer VIII. Legislaturperiode.
02.06.2017: Granma


Kapitol in Havanna

Russische Firma will Kuppel des Kapitols in Havanna sanieren

Ein russisches Bauunternehmen ist offenbar derzeit im engeren Bewerberkreis für die Fortsetzung der seit 2010 laufenden Restaurationsarbeiten am kubanischen Kapitol in Havanna.
02.06.2017: Cuba heute


Wandbild im John-Lennon-Park in Havanna

Konzert zu Ehren der Beatles in Kuba

Havanna. Am 1. Juni hat in der Hauptstadt von Kuba ein Konzert zum 50. Jahrestag der Beatles-LP "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" stattgefunden.
02.06.2017: amerika 21



Raúl Castro Ruz

Raúl ruft dazu auf, die Konzeptualisierung unseres ökonomischen und sozialen Modells weiter voranzutreiben

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats sagte, dass auch dieses Mal, genau wie im Juli vergangenen Jahres, die Nationalversammlung die Modifizierungen an der Konzeptualisierung des wirtschaftlichen und sozialen kubanischen Modells der sozialistischen Entwicklung analysiert habe.
01.06.2017: Granma


Raúl Castro und Kubas erster Vizepräsident Miguel Díaz-Canel

Kubas Parlament beschließt neues Konzept für sozialistische Entwicklung

Auf einer Sondersitzung hat das kubanische Parlament am Donnerstag in Havanna zwei wichtige Grundsatzdokumente beschlossen, welche strategische Bedeutung für die Zukunft des kubanischen Sozialismusmodells haben.
01.06.2017: Cuba heute

Kuba unter Zugzwang

In Havanna kommen die Parlamentsabgeordneten zu einer außerordentlichen Plenarsitzung zusammen.
01.06.2017: junge Welt

Das erste Samsung-Geschäft in Havannas Stadtteil Playa

Samsung eröffnet erstes Geschäft auf Kuba

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat vergangene Woche seinen ersten Laden im sozialistischen Kuba eröffnet.
01.06.2017: Cuba heute



Nationalversammlung

Debatten in Kommissionen über Aktualisierung des sozioökonomischen Modells

Heute tagen die verschiedenen ständigen Arbeitsausschüsse der Nationalversammlung.
31.05.2017: Granma


Tausende von Hektar von Maßnahmen zur Bodenerhaltung und –verbesserung begünstigt

Die Maßnahmen betrafen 6 430 Hektar im Jahr 2016 und 2.081 Hektar in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres.
31.05.2017: Granma

Reparatur der Wasserleitung in der Provinz Mayabeque

Hunderttausende ohne Wasser in Havanna aufgrund von Rohrbruch

Aufgrund eines Rohrbruchs sind seit vergangenen Donnerstag hunderttausende Einwohner der kubanischen Hauptstadt Havanna von der Wasserversorgung abgeschnitten.
31.05.2017: Cuba heute


widerständiger Hinterhof

Die US-Lateinamerikapolitik unter Donald Trump

(...) Schon während des Wahlkampfes erklärte Trump seine Ablehnung der Politik Obamas gegenüber Kuba, die dieser im Dezember 2014 mit einer schrittweisen Veränderung der Politik gegenüber Kuba begonnen hatte.
30.05.2017: amerika 21


US-Präsident Donald Trump will im Juni einige Erlasse seines Vorgängers Barack Obama aufheben, die die vor mehr als 50 Jahren verdorbenen Beziehungen mit Kuba wiederherstellen sollten, wie "The Daily Caller" am Dienstag schreibt.

(...) Schon während des Wahlkampfes erklärte Trump seine Ablehnung der Politik Obamas gegenüber Kuba, die dieser im Dezember 2014 mit einer schrittweisen Veränderung der Politik gegenüber Kuba begonnen hatte.
30.05.2017: Sputnik

Russland - Kuba

Kuba will mehr Öl aus Russland: Eine Frage des Geldes

Das sozialistische Kuba will offenbar seine Ölimporte aus Russland weiter erhöhen.
30.05.2017: Cuba heute



Zuckerproduktion

Zuckerproduktion bei Wachstum um 20 % beendet

Villa Clara ist der größte Zuckerproduzent und erfüllte als einzige Provinz den Plan.
30.05.2017: Granma




Filiale der kubanischen Sparkasse (BPA) in Cienfuegos

Deutsche Sparkassen schulen ihre kubanischen Kollegen

Wie die "Deutsche Welle" berichtet, beteiligt sich die deutsche Sparkassenstifung derzeit an einem Projekt zur Förderung von Kleinkrediten auf Kuba, welches die Sparkassen zusammen mit ihrem kubanischen Äquivalent, der "Banco Popular de Ahorro" (BPA) durchführen.
29.05.2017: Cuba heute


Ein Arzt der kubanischen Brigade "Henry Reeve" behandelt Patienten in Peru

Weltgesundheitsorganisation zeichnet kubanische Ärztebrigade aus

Genf/Havanna. Die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) hat die kubanische Ärztebrigade "Henry Reeve" mit dem Preis für öffentliche Gesundheit ausgezeichnet.
28.05.2017: amerika 21

Kein Kubaner paddelt mehr nach Florida

US-Küstenwache hat im kompletten April keinen Bootsflüchtling aufgegriffen.
26.05.2017: Neues Deutschland

Kuba feiert seine afrikanischen Wurzeln

Kuba feiert seine afrikanischen Wurzeln

An der Feier nahmen der Vizepräsident des Staatsrats Salvador Valdés Mesa, der Präsident der Nationalversammlung Esteban Lazo Hernandez und Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla teil.
26.05.2017: Granma


Voto por mi futuro

Kuba im Wandel

Junge SozialistInnen aus Europa und ihre Erfahrungen auf der Karibikinsel .
26.05.2017: Unsere Zeit



Sammeltaxi in Havanna

Neue Sammeltaxi-Kooperativen sind "gekommen, um zu bleiben"

Mit neuen Sammeltaxis will Kubas Regierung den privaten Dienstleistern Konkurrenz machen, und damit die Transportsituation in der Hauptstadt Havanna verbessern.
25.05.2017: Cuba heute


Donald Trump

Raúl Castro: Trumps Äußerungen über Kuba sind lächerlich

Ton zwischen Havanna und Washington verschärft sich. Trump spricht von "grausamem Despotismus" in Kuba. Er sei ein schlecht beratener Präsident, kontert Castro.
25.05.2017: amerika 21



Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Kubas (PCC)

Zentralkomitee beschließt wichtige Reformdokumente und Entwicklungsplan bis 2030

Das Zentralkomitee der regierenden Kommunistischen Partei Kubas (PCC) hat auf seinem III. Plenum vergangenen Freitag die Grundsatzdokumente für das laufende Reformprogramm bis zum Jahr 2030 beschlossen.
24.05.2017: Cuba heute


Mitarbeiter des kubanischen Gewerkschaftsdachverbandes (CTC)

Die Gewerkschaft, Unterstützung für den Arbeiter auf eigene Rechnung

Seit diese Modalität im Jahr 2010 erweitert wurde, lag es im Interesse des Kubanischen Gewerkschaftsdachverbandes (CTC) sie zu begleiten, zu unterstützen und zu schützen.
24.05.2017: Granma


kubanischer Gesundheitsminister Dr. Roberto Morales Ojeda

Kuba setzt sich in Weltgesundheitsversammlung der WHO für universelle medizinische Versorgung ein

Das bekräftigte der kubanische Gesundheitsminister Dr. Roberto Morales Ojeda in seiner Rede während der Plenumssitzung der 70. Weltgesundheitsversammlung.
24.05.2017: Granma


Díaz-Canel an der Spitze der kubanischen Delegation bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten von Ecuador

23.05.2017: Granma

Module für Wohnhäuser im Gebirge

Eine neue und komfortablere Wohnung im Gebirge

Die Übergabe der Module für Wohnhäuser im Gebirge ist einer der Wege, um in möglichst kurzer Zeit eine möglichst große Zahl der von Hurrikan Matthew geschädigten Bewohner mit einer Wohnung auszustatten.
23.05.2017: Granma


Kontingent Henry Reeve

Kuba für nachhaltige Entwicklung und Unterstützung karibischer Länder belobigt

Die Kapazität und Stärke, die Kuba aufbringt, um die nachhaltige Entwicklung zu fördern, wurde jüngst von der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) anerkannt.
23.05.2017: Granma


Übung für den Katastrophenfall

Besser vorbereitet gegen Katastrophen (+Fotos)

Die Vorbereitung auf Ausnahmesituationen stand in Kuba im Mittelpunkt der zweitägigen Übung Aktionen im Katastrophenfall "Meteoro 2017".
22.05.2017: Granma



Stausee Zaza

Stausee Zaza niedrigstes Niveau in 30 Jahren

Weder die Regenfälle der letzten Tage und die allen auferlegten Beschränkungen noch die ständige Überwachung des Stausees konnten verhindern, dass der Pegel immer weiter abgesunken ist und dass die Zaza Talsperre in dieser Woche kaum noch 110,6 Millionen Kubikmeter Wasser enthält.
22.05.2017: Granma


Kuba aus allen Blickwinkeln

Sammelband über die geschichtliche Entwicklung und politische Gegenwart der ­sozialistischen Insel erschienen.
22.05.2017: junge Welt

Eine Armee weißer Kittel: Über die medizinische Solidarität Kubas

Kuba engagiert sich mit medizinischem Personal in über 60 Ländern der Erde. Das Gesundheitssystem des Landes wird dennoch kritisiert. Manuel Yepe spricht von Desinformation.
20.05.2017: Neue Debatte

Botschaft Raúl Castros an Oscar López Rivera

19.05.2017: Granma

Mariela Castro

Aktionswoche gegen Homo- und Transphobie in Kuba

Havanna. In Kuba finden derzeit die 10. Aktionswochen gegen Homo- und Transphobie statt.
19.05.2017: amerika 21


José Martí Denkmal

Martí, Besieger des Todes

Am 19. Mai 1895 fiel in Dos Ríos, im Osten seines geliebten Vaterlandes, der kubanische Nationalheld José Martí.
19.05.2017: Granma




Kubanische Handelskonvention 2017

Über Investitionen, logistische Systeme und Kulinarisches

Am Freitag enden die wissenschaftlichen Aktionstage der I. Kubanischen Handelskonvention 2017.
19.05.2017: Granma



Lebensmittelmarkt in Trinidad

Neuer Lebensmittelmarkt für Casa-Betreiber in Trinidad

Mit einem neuen Geschäft speziell für den Privatsektor will Kubas Regierung die Versorgung in der Stadt Trinidad verbessern.
18.05.2017: Cuba heute



Sahic Cuba 2017

Bestes Klima für Investitionen

Sahic-Cuba erfüllte die Erwartungen der 225 Delegierten aus über 20 Ländern, die die weltweit bedeutendsten Hotelgesellschaften und herausragendsten Investoren im Reise- und Freizeitbereich vertraten.
17.05.2017: Granma


Wachstum der Wälder

31,1% des kubanischen Archipels von Wald bedeckt

Die Zahl bestätigt die in den letzen fünf Jahren festgestellte Tendenz zum progressiven Wachstum der Wälder.
17.05.2017: Granma




Vorbereitung auf Naturkatastrophen

Bessere Vorbereitung auf Katastrophen

Das Hauptziel der Übung "Aktionen im Katastrophenfall Meteoro 2017", die am 20. und 21. Mai stattfinden wird, besteht in der Stärkung der Fähigkeit des Landes bei der Bewältigung von Erdbeben, starken Hurrikanen, großen Dürren und epidemiologischen Katastrophen.
16.05.2017: Granma


Kubanische Ärztin der Brigade "Henry Reeve" in Haiti

El País und die medizinische Solidarität Kubas

Wie eine Reportage der spanischen Zeitung das kubanische Gesundheitssystem diskreditieren sollte.
16.05.2017: amerika 21



SAHIC Cuba

Havanna, Balkon der Tourismus-Investitionen

Laut dem Präsidenten und Gründer von Sahic, Arturo García, findet das Treffen nach zehnjährigem Bestehen erstmals in der Karibik statt.
16.05.2017: Granma


Kuba von innen

»¡Soy Cuba!« eröffnet am 17. Mai (20 Uhr) mit »Ya no es antes« - in Anwesenheit des Hauptdarstellers Luis Alberto García, dem »Gesicht des kubanischen Kinos«.
16.05.2017: Neues Deutschland

Kuba im Wandel

Vorabdruck. Der Machismo hat auch im sozialistischen Inselstaat eine mächtige Tradition. Aber das Land hat große Fortschritte gemacht. Über Gleichberechtigung und Homophobie.
15.05.2017: junge Welt

Brücke über den Río Toa

Nach Hurrikan Matthew: Kuba baut neue Brücke über den Río Toa

Vor wenigen Tagen haben in der Kubanischen Provinz Guantánamo die Bauarbeiten zur Errichtung einer neuen Brücke über den Fluss Toa begonnen, welche die Stadt Baracoa über den Landweg mit der Provinz Holguín verbindet.
15.05.2017: Cuba heute


Titelblatt der Zeitschrift Correo del Alba Nr. 60

Lateinamerika, Trump und der Neoliberalismus

Der marxistische Ökonom Claudio Katz aus Argentinien über die konservative Restauration und die Grenzen des "progressiven Zyklus" in Lateinamerika.
15.05.2017: amerika 21



Ehrung für Mariana Grajales

Ehrung für Mariana Grajales und die kubanischen Mütter

Das kubanische Volk ehrte Mariana Grajales Cuello, die Mutter der Maceo-Brüder, und gleichzeitig alle Mütter, die ihre Söhne in den Befreiungskämpfen verloren.
15.05.2017: Granma



Verarbeitungindustrie von Kokosfasern

Technische Ausstattung für Verarbeitungindustrie von Kokosfasern

Spezialisten der Volksrepublik China arbeiten in Baracoa daran, die technische Ausrüstung zur Inbetriebnahme einer Industrie zur Herstellung von Fasern und organischen Substraten der Kokosnuss zu installieren.
15.05.2017: Granma


UN-Sicherheitsrat

Kuba legt Reformvorschlag für UN-Sicherheitsrat vor

New York. Auf der Sitzung zur Reform des UN-Sicherheitsrats bei den Vereinten Nationen in New York hat Kuba einen Reformvorschlag vorgelegt.
14.05.2017: amerika 21


Schwule und Lesben demonstrieren gegen Homophobie in Kuba

Hunderte Menschen haben am Samstag in der kubanischen Hauptstadt Havanna gegen Homophobie demonstriert und die Zulassung gleichgeschlechtlicher Ehen gefordert.
14.05.2017: RT deutsch

Unsere Solidarität mit dem sozialistischen Kuba

In diesem Jahr wird die Clinica de Neurodesarrollo "Rosa Luxemburgo" in Cárdenas, Kuba fünfzehn Jahre alt.
12.05.2017: Unsere Zeit

La Marcha de las Antorchas

Ein, zwei, drei – viele Feuer breiten sich aus in der Stadt. An jeder brennenden Fackel werden weitere entzuündet. Wir stehen am obersten Absatz der prachtvollen Treppe der Universität Havannas.
12.05.2017: Berichte aus Havanna

Raúl empfing Delegation der FARC-EP

Raúl empfing Delegation der FARC-EP

Beide Seiten sprachen über den Verlauf des Friedensprozesses in Kolumbien und das Treffen zwischen der FARC-EP und der Nationalen Befreiungsarmee Kolumbiens (ELN), das in dieser Woche in Havanna stattfand.
12.05.2017: Granma


Ackerland

Gesundheit für das Ackerland

Etwa 26.000 Hektar Ackerland in der Provinz Camagüey haben von dem Programm für Bodenerhaltung und Bodenbearbeitung profitiert.
12.05.2017: Granma



Nationalrat des Schriftsteller- und Künstlerverbandes Kubas

Aufgaben der UNEAC

Der Nationalrat des Schriftsteller- und Künstlerverbandes Kubas tagte gestern im Gebäude des Museums für bildende Künste unter der Leitung von Miguel Díaz-Canel Bermúdez, erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Kulturminister Abel Prieto unter anderen Persönlichkeiten.
11.05.2017: Granma


Erdölförderung

Russland liefert wieder Öl im großen Stil nach Kuba

Russland hat offenbar jüngst damit begonnen, zum ersten Mal seit Ende des Kalten Krieges wieder größere Mengen Öl nach Kuba zu liefern.
11.05.2017: Cuba heute



Guerillatreffen in Kuba

FARC und ELN beraten in Havanna über kolumbianischen Friedensprozess.
10.05.2017: junge Welt

José Martí Denkmal

Die "neuen Pinien" vor einer Wiederbegegnung mit José Martí

Mit den "neuen Pinien" als Protagonisten wird am 19. Mai ein riesiges Camp stattfinden, um den Nationalhelden José Martí am 122. Jahrestags seinen Todes im Kampf zu ehren.
10.05.2017: Granma


Heberprot-P

Mehr als 65.000 kubanische Patienten mit Heberprot-P behandelt

Seit Juni 2007 wird das vom Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie entwickelte Medikament in der Provinz Sancti Spiritus angewendet.
10.05.2017: Granma


Präsident der DARS Brahim Galhi

Kubas stellvertretender Außenminister zu offiziellem Besuch in der DARS

Der stellvertretende Außenminister Kubas Marcelino Medina González sicherte dem Kampf des Volkes der Sahara für sein Recht auf Selbstbestimmung und Unabhängigkeit die Unterstützung Kubas zu.
09.05.2017: Granma


Denkmalkomplex Ernesto Guevara

Tribüne des Denkmalkomplexes Ernesto Guevara wird restauriert

Da sich im Jahr 2017 zum 50. Mal Ches Tod im Kampf in Bolivien jährt und es gleichzeitig zwanzig Jahre her ist, dass seine sterblichen Überreste in diesem Denkmalkomplex ihre letzte Ruhe fanden, wird die Tribüne des Denkmalkomplexes Ernesto Guevara einer kapitalen Restaurierung unterzogen.
09.05.2017: Granma


FARC-EP und ELN in Havanna

Kolumbianische Guerrillagruppen FARC-EP und ELN werden sich in Havanna beraten

DDas Treffen zwischen den Guerrillaangehörigen dient der Beendigung der bewaffeneten Konflikte in dem südamerikanischen Land.
09.05.2017: Granma


Aktionswoche gegen den Moskito

Kuba bei Aktionswoche gegen den Moskito in den Amerikas dabei

Unter der Schirmherrrschaft der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation fallen die Aktionstage mit einer intensiven Zeit der Bekämpfung der Vektoren zusammen.
08.05.2017: Granma


Eusebio Leal

Spanien zeichnete Eusebio Leal mit dem Großkreuz des Ordens Isabel la Católica aus

Der von Ferdinand VII im Jahr 1815 eingerichtete Orden ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen, die Spanien verleiht.
08.05.2017: Granma


Großmarkt in Trinidad

Eine Unterstützung für Gasthäuser

In Trinidad wurde ein Großmarkt für die Versorgung des nichtstaatlichen Sektors mit landwirtschaftlichen Produkten eingerichtet. Die Kapitalanlage übersteigt 85 000 Pesos.
08.05.2017: Granma



Hämatologie-Kongress

Kuba wird auf Hämatologie-Kongress wissenschaftliche Ergebnisse zeigen

Unter den besten Ergebnissen, die Kuba auf dem Event präsentieren wird, ist die Tatsache hervorzuheben, dass im Land eine Heilungsquote von 80 % bei der Behandlung von pädiatrischer akuter lymphatischer Leukämie, der häufigste Krebsart bei Kindern, erreicht wurde.
08.05.2017: Granma


Fiesta de Solidaridad - Unterstützer-Button

Unterstützt unsere Fiesta de Solidaridad!

Den Unterstützer-Button für unser großes Solidaritätsfest am 22. Juli in der Parkaue in Berlin-Lichtenberg erhaltet Ihr für eine Spende von von 5 Euro bei Cuba Sí.
07.05.2017: Cuba Sí



José Mujica

Politiker in Lateinamerika solidarisch mit Venezuela, Kritik an OAS

Montevideo/La Paz/Caracas. In Lateinamerika haben sich amtierende und ehemalige Politiker sowie politische Bewegungen kritisch zu den anhaltenden Protesten gegen die sozialistische Regierung in Venezuela geäußert.
06.05.2017: amerika 21


Präsident Ecuadors Rafael Correa

Präsident Ecuadors Rafael Correa erhält José Martí Orden

Der ecuadorianische Staatschef erhält am Freitag in einer feierlichen Zeremonie im Revolutionspalast in Havanna den José Martí Orden, die höchste Auszeichnung die der Staatsrat ausländischen Persönlichkeiten verleiht.
05.05.2017: Granma


Präsident Ecuadors Rafael Correa am Grab von Fidel Castro

Rafael Correa: Fidel ist ein Vorbild für den revolutionären Kampf auf der Welt

Der Präsident von Ecuador ehrte JJosé Martí und Fidel Castro in Santiago de Cuba.
05.05.2017: Granma


V. INTERNATIONALES FRIEDENSSEMINAR in Guantánamo

Unterstützung für die Forderung Kubas nach Rückgabe des von der Marinebasis eingenommenen Territoriums in Guantánamo

In Guantánamo versammeln sich vom 4. bis 6. Mai Pazifisten, Kriegsgegner und Verteidiger der gerechten Sache der Völker im V. Internationalen Seminar für Frieden und Beseitigung der Ausländischen Militärbasen.
05.05.2017: Granma

Pamela Morcillo, Sportministerin Ecuadors

Kubanisch-ecuadorianische Sport-Zusammenarbeit

Pamela Morcillo, Sportministerin Ecuadors, würdigt in Havanna die Zusammenarbeit im Bereich des Sports.
05.05.2017: Granma


Wes Brot ich ess’

Glaubwürdig geht anders: »Reporter ohne Grenzen« bewertet die »Pressefreiheit«. Gründungsgeschichte lässt ahnen, nach welchen Kriterien.
04.05.2017: junge Welt

Lateinamerika unterstützt friedliche Lösung

Außenminister aus 25 Ländern der Region berieten in San Salvador.
04.05.2017: junge Welt

Ecuadors Präsident Rafael Correa in Havanna

Präsident Rafael Correa ehrt Fidel Castro

Der ecuadorianische Staatschef traf am gestrigen Abend in Santiago de Cuba zu einem offiziellen Besuch ein, der ein breites Programm in dieser Stadt und in Havanna vorsieht.
04.05.2017: Granma


Weltgewerkschaftsbund tritt in Havanna zusammen

Weltgewerkschaftsbund tritt in Havanna zusammen

Auf dem Treffen, bei dem auch das Mitglied des Politbüros Salvador Valdés Mesa zugegen war, berichtete der stellvertretender Staatsratsvorsitzende Díaz-Canel den Anwesenden vom Prozess der Perfektionierung der Wirtschafts- und Sozialpolitik des Landes und dem Prozess der Normalisierung der Beziehungen zu den USA.
04.05.2017: Granma

Raúl Castro – Revolutionär und Staatsmann

Über Fidel Castro gibt es viele Bücher, über seinen Bruder Raúl weiß man kaum etwas. Wenn in westlichen Medien einmal von ihm die Rede ist, dann ganz sicher nicht in einer Art, die ihm gerecht werden könnte.
03.05.2017: Rotfuchs

Tourismusmesse FitCuba 2017

Internationale Tourismusmesse FitCuba 2017 offiziell eröffnet

Bei der Eröffnung der größten kubanischen Tourismusbörse wurde bekannt, dass das Land die Zahl von 2 Millionen Touristen 39 Tage früher als geplant erreicht hat.
03.05.2017: Granma



CELAC

Celac gegen putschistische Gewalt und für Dialog

In der Hauptstadt El Salvadors fand das von der Bolivarischen Republik Venezuela beantragte Treffen der Außenminister zur politisch regionalen Einigung statt.
03.05.2017: Granma


Kubas Ministerin für Wissenschaft, Technologie und Umwelt (CITMA), Elba Rosa Pérez Montoya

Kuba startet neuen Plan für Klimapolitik

Havanna. Der Ministerrat von Kuba hat kürzlich ein Dokument mit dem Kurztitel "Tarea Vida" (Lebensaufgabe) verabschiedet, mit dem ein neues Kapitel der Klimapolitik des Landes gestartet wird.
03.05.2017: amerika 21


1.-Mai-Demonstration 2017, Santiago de Cuba

Der Erste Mai im Zeichen Fidels

Millionen Kubaner versammelten sich auch in diesem Jahr wieder zur traditionellen Maikundgebung am Tag der Arbeit. In Havanna wurden wieder mehr als 800.000 Teilnehmer auf der gut anderthalbstündigen Demonstration gezählt.
03.05.2017: Cuba heute


Jugend Havannas

Jugend der Hauptstadt bekennt sich zur Revolution

Jugendliche der Hauptstadt bekräftigten am Dienstag ihre Unterstützung zur Revolution und und ihre Überzeugung, Kubas Souveränität auf immer zu verteidigen.
03.05.2017: Granma


Trump-Fan des Tages: Daniel Llorente

Der 1. Mai in Kuba ist ein Alptraum für konservative Medien. Hunderttausende Menschen aus aller Welt, die mit roten Fahnen und den Bildern ihrer revolutionären Idole Fidel und Che für internationale Solidarität und gegen den Imperialismus demonstrieren – das sind für sie keine guten Bilder.
03.05.2017: junge Welt

Jugend geht voran

Feiern zum 1. Mai in Kuba erinnern an Fidel Castro. Solidarität mit Venezuela.
02.05.2017: junge Welt

Annexionistischer Monolog oder millionenfaches Bekenntnis?

Einige Medien ziehen es vor, die Realität eines Volkes zu ignorieren, das an jedem 1. Mai auf die Straßen geht, um seine Revolution zu unterstützen.
02.05.2017: Granma

Erster Mai 2017 Havanna

Millionen bei den Maidemonstrationen in Kuba

In ganz Kuba haben auch in diesem Jahr Millionen Menschen an den Demonstrationen zum 1. Mai teilgenommen.
01.05.2017: Red Globe



Erster Mai 2017 Havanna

Erster Mai voller Verpflichtung (Fotos)

Im Beisein von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrats, begann in Havanna die Demonstration aus Anlass des Internationalen Tages der Arbeiter.
01.05.2017: Granma



Donald Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley

US-Regierung konstruiert Vorwürfe gegen Kuba

New York. In einer Sondersitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen (UN), die vor wenigen Tagen von den USA gegen die Stimmen anderer Ratsmitglieder durchgeführt worden ist, warnte die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, dass Menschenrechtsverletzungen zu größeren Konflikten führen könnten.
30.04.2017: amerika 21


städtische Landwirtschaft

Kuba – das nachhaltigste Land der Welt macht es vor – städtische Landwirtschaft zur Steigerung der Lebensmittelproduktion

Kuba ist das nachhaltigste Land auf dem Planeten und Kuba ist ein Modell der nachhaltigen Landwirtschaft auf dem Weg zur globalen Ernährungssicherheit.
30.04.2017: Netzfrauen

»Wir sollten uns die primäre Versorgung abgucken«

Gespräch. Mit Franco Cavalli. Über die Auswirkungen der US-Blockade auf das kubanische Gesundheitssystem und Krebs als »Krankheit der Armen«.
29.04.2017: junge Welt

Havanna, du Schöne

Havanna, du Schöne

Mit Leidenschaft und dem richtigen Auge: Die jW-Ladengalerie zeigt Eindrücke aus Kubas Hauptstadt.
29.04.2017: junge welt



Auf die Straße

Nach Generalstreiks in Argentinien und Brasilien: Lateinamerikas Gewerkschaften demonstrieren am 1. Mai für die Rechte der Arbeiter und für antiimperialistische Solidarität. (...) Tausende US-Bürger werden wie in den Vorjahren erneut zur Mai-Demonstration in Havanna erwartet.
28.04.2017: junge Welt

kubanisches Außenministerium

Kuba bekräftigt Entschlossenheit Venezuela zu begleiten

Erklärung des kubanischen Außenministeriums.
28.04.2017: Granma



Sitzung des Ministerrats

Ministerrat verabschiedet Plan zum Klimawandel

Die Sitzung des Ministerrats unter Vorsitz des Präsidenten Raúl Castro Ruz analysierte ebenfalls die Direktiven zur Ausarbeitung des Wirtschafts- und Haushaltsplans 2018.
28.04.2017: Granma


Internetcafé

Google-Server auf Kuba gehen Online

Havanna. Der Internetriese Google hat erstmals eigene Server auf Kuba in Betrieb genommen. "Der Google Global Cache ist aktiv und verfügbar", schrieb das Onlinemedium Cubadebate am Mittwoch unter Berufung auf die Internet-Analysefirma Dyn Research.
28.04.2017: amerika 21


Havanna

Google schaltet ersten Cache-Server auf Kuba an

Kubaner, die ins Internet gehen, dürften einige Inhalte künftig deutlich schneller zu sehen bekommen: Google hat seinen ersten Cache-Server auf der Insel angeschaltet. Vor allem bei Youtube-Videos dürften die Kubaner das bemerken.
28.04.2017: heise online



Raúl empfing den Präsidenten der Seychellen

Raúl empfing den Präsidenten der Seychellen

In einem freundschaftlichen Klima tauschten sie sich über den erfolgreichen Verlauf der bilateralen Beziehungen aus und bekräftigten den Willen, die Beziehungen der Zusammenarbeit weiter zu stärken.
28.04.2017: Granma



Kulturelle Gala zum 1. Mai

Kulturelle Gala zum 1. Mai

Anlässlich des bevorstehenden Maifeiertages fand gestern im Theater Lázaro Peña des Gewerkschaftsdachverbandes CTC eine kulturelle Gala statt.
27.04.2017: Granma




Botschaft der Seychellen in Havanna

Botschaft der Seychellen in Havanna eingeweiht

Als unwiderlegbares Zeichen der Präsenz der Seychellen in der Karibik weht jetzt an der Ecke der 43. Straße und der Kholy-Allee in Havannas Stadtteil Nuevo Vedado die Fahne dieses Landes.
27.04.2017: Granma


kubanischen Streitkräfte

"Von Hochtechnologie bis Grundausrüstung" - Russland modernisiert die kubanischen Streitkräfte

Der stellvertretende Direktor der Gesellschaft für technisch-militärische Kooperation Russlands, Anatoli Punchuk hat bekannt gegeben, dass Russland "eine umfassende Modernisierung der kubanischen Verteidigungsindustrie" durchgeführt hat.
27.04.2017: RT deutsch

Googles Server für Kuba sind online

Google lässt die Kubaner über lokale Server schneller auf Dienste wie Youtube und Gmail zugreifen. Google Global Cache ist jetzt von Kuba aus nutzbar.
27.04.2017: golem

Block 9 an der kubanischen Nordküste

Australische Firma meldet neue Ölfunde auf Kuba und plant Bohrungen

Der australische Energiekonzern Melbana Energy Ltd. plant nächstes Jahr zwei Ölbohrungen auf Kuba durchzuführen. "Die notwendigen Komponenten für ein beschleunigtes Bohrverfahren sind bereits aktiv", heißt es in einem Statement des Unternehmens.
27.04.2017: Cuba heute


urbane Landwirtschaft

Kuba verstärkt Investitionen in urbane Landwirtschaft

Internationaler Kongress tagt in Havanna. Kubanische Stadtgärten sollen ausgebessert werden. Vertreter der FAO plädiert für schonende Bodenbearbeitung.
26.04.2017: amerika 21



Unternehmer für die Revolution

In Kuba wird das Leben durch die Vorherrschaft von Arbeitern und Gewerkschaften geprägt. Und zwar derart stark, dass sich sogar viele kleine Selbständige zum Sozialismus bekennen.
26.04.2017: junge Welt

1-Mai-Demonstration in Havanna

Letzte Vorbereitungen

Die Demonstration zum 1. Mai wird von über 50 000 Jugendlichen angeführt. Sie marschieren »für Fidel, für Raúl, für die historische Führung der Revolution und auch für jene Jugendlichen, die während des Prozesses ihr Blut gaben, für unsere Kämpfer und für die Geschichte Kubas«.
26.04.2017: Granma


Uni Paderborn

"Kuba im Wandel" – interessante Diskussion an der Uni Paderborn

Die Cuba Sí-Regionalgruppe Paderborn hat am vergangenen Montag Studenten und Dozenten zu einer spannenden Gesprächsrunde zum Thema Kuba eingeladen.
26.04.2017: cuba Sí




Der republikanische Gouverneur Phil Bryant

Druck auf Trump für gute Beziehungen zu Kuba

Washington, D.C. Hochrangige Ex-Generäle, Wissenschaftler und der republikanische Gouverneur von Mississippi haben sich für eine Weiterführung des Dialoges der USA mit Kuba und gute Beziehungen zu dem sozialistisch regierten Inselstaat ausgesprochen.
25.04.2017: amerika 21




Delegation der Kommunistischen Partei Spaniens

Machado Ventura empfing eine Delegation der Kommunistischen Partei Spaniens

Die Besuchsdelegation absolvierte ein Arbeitsprogramm, das deren Teilnahme an der zentralen Veranstaltung zum Sieg von Playa Girón einschloss.
25.04.2017: Granma


Handelskonvention stellt wirtschaftliche Entwicklung in den Mittelpunkt

25.04.2017: Granma

Demonstration in Sancti Spíritus

Etwa 5 000 Jugendliche werden die Demonstration in Sancti Spíritus eröffnen

Etwa 5 000 Mitglieder der Union der Jungkommunisten werden die Demonstration aus Anlass des Internationalen Feiertages der Arbeiter in der Provinzhauptstadt von Sancti Spíritus eröffnen.
24.04.2017: Granma


Nutzung der Sonnenenergie in Cienfuegos

Wachsende Nutzung der Sonnenenergie in Cienfuegos

In Cienfuegos ist die Montage mehrerer Solarparks bis zum Jahr 2030 in Vorbereitung.
24.04.2017: Granma




Marokkos König Mohammed VI.

Marokko nimmt diplomatische Beziehungen zu Kuba wieder auf

Nach mehr als 37 Jahren haben sich Kuba und das Königreich Marokko auf die Wiederherstellung diplomatischer Beziehungen verständigt.
22.04.2017: Cuba heute



Haus Nummer 7 der Straße Humboldt

Kuba vergisst die Märtyrer von Humboldt 7 nicht

Am Donnerstag wurde der vier jungen Revolutionäre gedacht, die vor 60 Jahren in Havanna vor dem Haus Nummer 7 der Straße Humboldt ermordet wurden.
21.04.2017: Granma



US-Militärs im Ruhestand raten Washington zur Aufrechterhaltung der Beziehungen zu Kuba

Eine Gruppe hoher Offiziere außer Dienst der USA forderten das Weiße Haus am Donnerstag dazu auf, die Annäherung an Kuba zugunsten der nationalen Sicherheit der USA auszuweiten.
21.04.2017: Granma

Kubas Außenminister Bruno Rodrígez

Kubas Außenminister besucht Spanien, Portugal und Griechenland

Madrid/Lissabon/Athen. Kubas Außenminister Bruno Rodrígez ist nach einer mehrtägigen Europa-Reise vergangenen Freitag wieder nach Havanna zurückgekehrt.
21.04.2017: amerika 21


Marokko und Kuba

Marokko und Kuba nehmen diplomatische Beziehungen auf

Der UN-Botschafter Kubas und der UN-Botschafter Marokko trafen sich in New York.
21.04.2017: Maghreb-Post


Gleichheit, Solidarität, Respekt

Realität soll Anspruch gerecht werden: Kampagne gegen sexistische Gewalt auf Kuba.
21.04.2017: junge Welt

Ärztemissionen

Ärztemissionen bleiben Kubas wichtigste Einnahmequelle

Havanna. Kubas Gesundheitssystem bleibt weiterhin die wichtigste Einnahmequelle des Landes. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.
21.04.2017: amerika 21


Sport, Gesundheit und Körperkultur auf Kuba – Ein Gespräch mit Ex-Profisportler und Fitnesstrainer Daniel Fabian Esmil Cruz

Sport

Auf Kubas Straßen sieht man viele gut gestylte und sportliche Menschen. Trotz des, durch die Wirtschaftsblockade aufrechterhaltenen Mangels an diversen Baumaterialien und Nahrungsmitteln scheinen viele Kubaner*innen sehr auf ihr Äußeres zu achten und Sport zu treiben und vor allem die Ressourcen dafür zu haben.
21.04.2017: Berichte aus Havanna

Eine Armee weißer Kittel: Über die medizinische Solidarität Kubas

Kuba engagiert sich mit medizinischem Personal in über 60 Ländern der Erde. Das Gesundheitssystem des Landes wird dennoch kritisiert. Manuel Yepe spricht von Desinformation.
20.04.2017: Neue Debatte

Machado Ventura hebt Bedeutung der Einwohnerversammlungen hervor

José Ramón Machado Ventura, zweiter Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas (PCC), erklärte in Havanna sein Vertrauen in den Erfolg der "Debatte der patriotischen und antiimperialistische Pflicht".
20.04.2017: Granma

56. Jahrestag des Sieges von Playa Girón

Rolle Fidels beim Sieg von Girón hervorgehoben

Bei der Feier zum 56. Jahrestag des Sieges von Playa Girón, einem Ereignis, in dem das kubanische Volk seinen Heldenmut bewies, wurde Fidel und sein Vorbild an Standhaftigkeit und Moral als entscheidend für den Sieg hervorgehoben.
20.04.2017: Granma


Holguín

Holguín aufnahmebereit für FITCuba 2017

Nachdem ein Anstieg um 17% in den Touristenankünften im Land für 2017 bestätigt wurde, stellten die Behörden des Tourismusministeriums (Mintur) fest, dass die Internationale Tourismusmesse, die vom 3. bis 6. Mai in Holguín ausgetragen wird, auch der Wiederbelebung der Infrastruktur in der Provinz einen Impuls verleiht.
20.04.2017: Granma


Universität von Havanna

Universität von Havanna richtet Lehrstuhl zum Studium der Ideen Fidel Castros ein

Die Universität von Havanna, Kubas älteste und anerkannteste Hochschule, kündigte vergangene Woche die Eröffnung eines neuen Lehrstuhls an, der sich dem "Studium des Denkens Fidel Castros" widmen soll.
19.04.2017: Cuba heute


Ehrung für Céspedes

Ehrung für Céspedes aus Anlass des 198. Jahrestages seiner Geburt

Ein Blumengebinde im Namen des Volkes Kubas wurde Céspedes gewidmet.
19.04.2017: Granma



kubanischer Außenminister in Spanien

Der kubanische Außenminister traf sich mit Vertretern politischer Kräfte Spaniens

Die Gespräche ließen das gemeinsame Interesse der verschiedenen politischen Kräfte an der Konsolidierung der Beziehungen zwischen Spanien und Kuba und an der Entwicklung der Verbindungen zwischen den Parteien erkennen.
19.04.2017: Granma


Girón Museum

Die Heldentaten von Girón im Museum bewahrt

In dieser Geschichte voller heldenhafter Taten, die im Girón Museum, in dem das Epos des April 1961 verewigt ist, erregt besonders der Name Nelson Fernández Estévez die Aufmerksamkeit der Besucher.
18.04.2017: Granma



Premierminister der Republik Kongo, Clément Mouamba

Díaz-Canel empfing den Premierminister der Republik Kongo

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates führte am Montagmorgen offizielle Gespräche mit dem Premierminister der Republik Kongo, Clément Mouamba.
18.04.2017: Granma


V. Internationales Friedensseminar in Vorbereitung

Guantánamo. Mehr als 150 Delegierte in Vertretung von etwa 25 Ländern werden am V. Internationalen Seminar des Friedens und für die Abschaffung der Militärstützpunkte teilnehmen, das vom 4. bis 6. Mai in dieser Provinz stattfindet.
18.04.2017: Granma

Che: Ehrendes Gedenken am 1. Mai

Che: Ehrendes Gedenken am 1. Mai

Über 400.000 Arbeiter werden zusammen mit ihren Familienangehörigen an diesem 1. Mai in Santa Clara in Gedenken an Che marschieren....
18.04.2017: Granma




1. Mai in Kuba

Über eintausend Ausländer werden den 1. Mai in Kuba begehen

Mehr als 1 200 Ausländer werden in Kuba an den Feierlichkeiten aus Anlass des Internationalen Tages der Arbeiter teilnehmen, die die Demonstration auf dem Platz der Revolution José Martí einschließen.
17.04.2017: Granma


Kubanischer Kulturminister Abel Prieto

Internationale Buchmesse endet mit einer Ehrung für Fidel

Santiago de Cuba. Die kommende Ausgabe wird Eusebio Leal gewidmet sein und China als Ehrengastland haben.
17.04.2017: Granma



König von Spanien empfängt kubanischen Außenminister

König von Spanien empfängt kubanischen Außenminister

König Felipe VI. empfing am Montag im Zarzuela Palast in Madrid den kubanischen Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla, der sich zu einem offiziellen Besuch in Spanien aufhält.
17.04.2017: Granma


kubanischer Außenminister, Bruno Rodríguez

Kubanischen Außenminister zu Besuch in Spanien

Der kubanische Außenminister, Bruno Rodríguez, trifft am Montag zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in Spanien ein, mit dem er einer Einladung der Regierung dieses europäischen Landes folgt.
17.04.2017: Granma



Waldschutz-Abteilung von Santiago de Cuba

Großflächiger Waldbrand durch Regen gelöscht

Ein großflächiger Waldbrand, der seit dem 9. April im Mayari-Plateau große Schäden angerichtet und über 4.000 Hektar erfasst hatte, ist von starkem Regen gelöscht worden.
17.04.2017: Granma



Bolivarische Allianz für Amerika (Alba)

Bolivarische Allianz bekräftigt Solidarität in Lateinamerika

Havanna. Mit einem Aufruf für "Einheit, Frieden und Hoffnung" hat der Politische Rat des linksgerichteten lateinamerikanischen Staatenbundes Bolivarische Allianz für Amerika (Alba) seine 15. Sitzung beendet.
16.04.2017: amerika 21


Cuba kompakt

Cuba kompakt
Mit Wachstumspotential
Fünf neue Projekte in der Sonderentwicklungszone Mariel genehmigt
Viel mehr teilen als das Meer
US-Delegation interessiert sich für einen Austausch mit Kuba in der Landwirtschaft
15.04.2017: Cuba kompakt (pdf)

Anti-Blockade-Politik

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang beim Staatsbesuch in Havanna

China baut Kooperation mit Kuba aus.
14.04.2017: Unsere Zeit

Produktion von Laptops in Kuba

Produktion von Laptops in Kuba nimmt an Fahrt auf

Havanna. Bis Ende März dieses Jahres sind in Kuba 3.500 Laptops sowie knapp 3.600 Tablets produziert worden.
14.04.2017: amerika 21



Universität von Havanna

Universität von Havanna eröffnet Lehrstuhl für das Studium des Denkens Fidels

Das Erbe des historischen Revolutionsführers Kubas, Fidel Castro, wird mit der Gründung des Ehrenlehrstuhls für das Studium seines Denkens und Werkes Gegenstand von systematischen Forschungen an der Universität von Havanna sein.
13.04.2017: Granma



Premierminister Kongos in Havanna

Premierminister Kongos traf in Havanna ein

Der kongolesische Regierungschef führt eine Delegation seines Landes an und wird eine Agenda erfüllen, die offizielle Gespräche mit den kubanischen Behörden sowie andere Aktivitäten zu Ehren kubanischer Helden und Märtyrer umfasst.
13.04.2017: Granma



1 Mayo

Die Einheit macht uns stark

Dies bestätigte am Dienstag Ulises Guilarte de Nacimiento, Mitglied des Politbüros der Partei und Generalsekretär des Gewerkschaftsbundes Kubas.
12.04.2017: Granma




Auszeichnung für Omara Durand

Auszeichnung für Omara Durand

Die großartige Sprinterin erhielt am Dienstag den Preis Juan Antonio Samaranch 2016, der vom Internationalen Olympischen Komitee an behinderte Sportler vergeben wird.
12.04.2017: Granma




Ehrung für Martí und Gómez

Gedenken an die Landung von Martí und Gómez an Playita de Cajobabo

Am Dienstag wurde auf einer politisch-kulturellen Veranstaltung zu Füßen des dem historischen Ereignis gewidmeten Denkmals des 122. Jahrestags der Landung gedacht.
12.04.2017: Granma


Schulterschluss mit Maduro

ALBA-Staaten solidarisieren sich mit Venezuela. Erinnerung an Putsch vor 15 Jahren. Kritik an Gewalt.
12.04.2017: junge Welt

kubanische Justizministerin

Kubanische Justiz mit Null-Toleranz für Menschenhandel

Die Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen über die Menschenrechte der Opfer des Menschenhandels, insbesondere Frauen und Kinder, Maria Grazia Giammarinaro, und die kubanische Justizministerin María Esther Reus kamen am Dienstag zu einem Treffen zusammen.
12.04.2017: Granma

Esteban Lazo Hernández

Esteban Lazo empfängt UN-Sonderberichterstatterin zu Menschenhandel

Der Präsident der Nationalversammlung der Volksmacht, Esteban Lazo Hernández, empfing am Montagnachmittag im Sitz des kubanischen Parlaments die Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen über die Menschenrechte der Opfer von Menschenhandel, insbesondere von Frauen und Kindern, Maria Grazia Giammarinaro.
11.04.2017: Granma

XV. Politischen Rat der ALBA

Zeit der Einheit

Nach der XV. Tagung des Politischen Rates der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas-Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) war Havanna Schauplatz einer Solidaritätsveranstaltung mit Venezuela.
11.04.2017: Granma


XV. Politischen Rat der ALBA

Erklärung des 15. Politischen Rates der ALBA-TCP

Die Minister für Auswärtige Beziehungen der Mitgliedsländer der ALBA-TCP weisen die Aggressionen und abgemachten Manipulierungen gegen die Bolivarische Republik Venezuela zurück, sowie die Täuschungen und Lügen, die deren Souveränität, Unabhängigkeit und Stabilität sowie die der gesamten Region so sehr gefährden.
11.04.2017: Granma


XV. Politischen Rat der ALBA

Einheit in schwierigen Zeiten

Der XV. Politische Rat der ALBA findet in schwierigen Zeiten statt, in denen Einheit, Organisation und Solidarität nötig sind.
11.04.2017: Granma


Erklärung des XV. Politischen Rats der ALBA –TCP zu Nicaragua

Rat der ALBA

Die ALBA Länder erklären ihre Unterstützung und ihre Solidarität mit dem Volk und der Regierung Nicaraguas und weisen noch einmal diese neue Aggression zurück.
11.04.2017: Granma

Rat der ALBA

Kubanischer Außenminister ruft zur Einheit des Großen Vaterlandes auf

Der XV Politische Rat der ALBA tagt an diesem Montag unter Anwesenheit verschiedener Außenminister des Blocks in Havanna.
10.04.2017: Granma


Ana Belén Montes

Der Fall von Ana Belén Montes

Seit 2015 berichtet "Unsere Welt" (die Zeitung der Schweizerischen Friedensbewegung SFB) regelmässig über das Schicksal und den Kampf der Puertoricanischen Gewissensgefangenen Ana Belén Montes, die seit nahezu 16 Jahren unter strengsten Sicherheitsbedingungen im texanischen Fort Worth inhaftiert ist.
10.04.2017: Vereinigung Schweiz-Cuba / Unsere Welt


23. Brigade des Kontingents Henry Reeve in Peru

Mehr als dreitausend Patienten bereits von kubanischen Ärzten in Peru behandelt

Etwa 3 600 ärztliche Beratungen wurden bereits von den Mitgliedern der Internationalen Medizinbrigade Henry Reeve vorgenommen, die auf Katastrophensituationen und Schwere Epidemien spezialisiert ist. Sie waren vor einer Woche im Norden Perus angekommen, aufgrund der Katastrophe, die durch die schweren Regenfälle eingetretenen war.
10.04.2017: Granma


Alphabetisierung in Brasilien

Alphabetisierung in Brasilien mithilfe kubanischer Methode

Maranhão, Brasilien. Im Bundesstaat Maranhão im Nordosten von Brasilien sind 2016 mehr als 7.000 Personen mithilfe der kubanischen Methode quot;Yo si puedoquot; (quot;Ja, ich kann es") alphabetisiert worden.
08.04.2017: amerika 21



revolutionäres Kommunikationssystem

Medienkrieg gegen progressive Regierungen

Kann es Demokratie geben, wenn die Kommunikationsmedien einer antidemokratischen Minderheit gehören?
08.04.2017: amerika 21



Überwachung der Wasserqualität

Strikte Überwachung der Wasserqualität angesichts lang anhaltender Trockenheit

Die Überwachung erfolgt an den Quellen der Wasserversorgung, um Wasser von Qualität an die Bevölkerung und die staatlichen Organe liefern zu können.
07.04.2017: Granma


Zuckerzentrale Ifraín Alfonso

Díaz Canel ruft zu maximaler Effizienz in der Abschlussetappe der Zuckerproduktion auf

Ebenso besuchte er die Pädagogikschule der Provinz sowie eine Fabrik für Biodünger und biologische Schädlingsbekämpfungsmittel.
07.04.2017: Granma


Geldüberweisungen

Kubaner überweisen jedes Jahr rund 59 Millionen US-Dollar ins Ausland

Viel ist darüber berichtet worden, wie viel Geld Jahr für Jahr in Form von privaten Überweisungen aus dem Ausland nach Kuba fließt.
07.04.2017: Cuba heute


Wie weiter mit Havanna?

US-Ministerium erteilt Genehmigung für Niederlassungen in Kuba. Contras schäumen.
07.04.2017: Cuba heute

26. Internationale Buchmesse

Havanna im Lesefieber: 26. Internationale Buchmesse und Buchvorstellungen mit Frei Betto

Im Februar fand in Havanna in der Festung San Carlos de La Cabaña traditionsgemäß die 26. Internationale Buchmesse statt.
06.04.2017: Berichte aus Havanna


CDR

Erklärung der Komitees zur Verteidigung der Revolution in Unterstützung Venezuelas

Die achteinhalb Millionen CDR-Mitglieder sind mit Ihnen. Sie sind nicht allein. Die Bolivarische Revolution ist Erbin der würdigsten lateinamerikanischen Patrioten und in ihrem Wesen sind die edelsten Werte des Volkes präsent.
06.04.2017: Granma


Baustelle bei Cienfuegos

Kuba baut modernes Dieselkraftwerk mit deutscher Technologie

In der Küstenstadt Cienfuegos wird derzeit Kubas größtes und modernstes Dieselkraftwerk errichtet. Der Bau begann am 9. Januar. Noch vor Ende des Jahres soll das Kraftwerk ans Netz gehen.
05.04.2017: Cuba heute


Kubanische Ärzte in Peru

Kubanische Ärzte behandeln Geschädigte der Wetterunbilden in Peru

Die Kubaner sind in den Notaufnahmelagern im Einsatz, die in den höher gelegenen Gebieten rund um Piura gelegen sind, wie San Pablo, Regionalhauptstadt, die 1050 Kilometer nördlich von Lima liegt.
05.04.2017: Granma


Jahrestag der UJC

Für immer jung

Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Präsident des Staats- und des Ministerrates, führte am Dienstag den Vorsitz der politisch-kulturellen Gala zum 55. Jahrestag des Kommunistischen Jugendverbandes (UJC) und des 56. Jahrestages der Pionierorganisation José Martí, im Karl Marx Theater.
05.04.2017: Granma


Jugendverband feiert Jubiläum

04.04.2017: junge Welt

Raúl beglückwünscht Lenín Moreno zum Sieg bei den Präsidentschaftswahlen in Ecuador

Der Vorsitzende des Staats- und des Ministerrates, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, beglückwünschte den Vertreter von Alianza País, Lenín Moreno, der am Sonntag die Rechte seines Landes in der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen besiegte.
04.04.2017: Granma

Susely Morfa González

Die Jugend soll nicht die Ablösung, sondern die Kontinuität der Revolution sein

Heute, am 55. Jahrestag des Kommunistischen Jugendverbandes (UJC), wird in allen Schulen des Landes in Sonderappellen an den Jahrestag erinnert, werden Mitgliedsbücher an neue Mitglieder überreicht und jene belobigt und geehrt, die im Lern- und Arbeitsprozess hervorzuheben sind.
04.04.2017: Granma


Kubanische Ärzte in Peru

Kubanische Ärzte betreuen Evakuierte der Überflutungen in Peru

Die kubanische Ärztebrigade konzentriert in Abstimmung mit den Behörden Perus ihre Arbeit auf die in den höheren Zonen eingerichteten Unterkünfte um die Städte Piura und Catacaos.
03.04.2017: Granma

»Was sich im Gestrüpp der Ideen verbirgt«

Gespräch mit Isabel Monal. Über Kuba, die Revolution und die Philosophie.
01.04.2017: junge Welt