Zum Pressearchiv



Diskussion des Verfassungsentwurfs

Rege Beteiligung an Volksaussprachen zu neuer Verfassung

Auf Kuba haben am Montag landesweite Volksaussprachen über den Entwurf der neuen Verfassung begonnen, über welchen die Bevölkerung am kommenden 24. Februar in einem Referendum abstimmen soll.
16.08.2018: Cuba heute


Con todos y para el bien de todos

Die Presse in einem entscheidenden staatsbürgerlichen Test

Die Presse und die Journalisten werden beim Prozess der Befragung des kubanischen Volkes zum Verfassungsentwurf eine wesentliche Rolle spielen; das, was am 13. August auf der Insel begonnen hat, wird die entscheidendste staatsbürgerliche Bewährungsprobe der letzten Jahre sein, versicherten am Mittwoch Spezialisten und Fachleute des Bereichs.
16.08.2018: Granma


Verfassungsentwurf

Die goldene Formel: kollektive Intelligenz

Dieses besondere Gefühl, bei der verantwortungsvollen Teilnahme an der Überprüfung des Verfassungsentwurfes dabei zu sein, hat sich bereits vor den ersten Volksbefragungen eingestellt, eigentlich schon ab dem Augenblick, als man das Exemplar des Entwurfs an den Kiosken käuflich erwerben konnte.
16.08.2018: Granma


Verfassungsentwurf

Die Kohärenz zwischen aktualisieren und reformieren

Der Verfassungsentwurf ist voller Elemente, die mit den programmatischen vom 7. Parteitag verabschiedeten Dokumenten in Verbindung stehen, in denen ebenfalls eine gerechtere Gesellschaft entworfen wurde.
15.08.2018: Granma



Täter zum Opfer gemacht

Contra-Gruppen solidarisieren sich mit Systemgegner in Kuba nach dessen Autoattacke auf Beamten.
15.07.2018: junge Welt

Testphase des mobilen Internets

Kuba startet kostenlose Testphase des mobilen Internets

Am heutigen Dienstagmorgen ereignete sich um genau 11 Uhr Ortszeit auf Kuba die überraschung des Jahres: der Beginn der landesweiten Testphase des mobilen Internets – gratis!
16.08.2018: Cuba heute


»Mutiger und aggressiver«

USA wollen Propaganda gegen Kuba verstärken. Neue Technik für TV Martí.
14.07.2018: junge Welt

Kubaner beraten neue Verfassung

14.08.2018: junge Welt

In guter Verfassung

Dokumentiert: Heute beginnt in Kuba die Diskussion des Entwurfs der neuen Konstitution des Landes. In Auszügen stellt junge Welt das Papier vor.
13.08.2018: junge Welt

Kubas Kleinbauern

Mehr Land für Kleinbauern

Kubas Kleinbauern können künftig doppelt so viel Land vom Staat pachten wie bisher. Mit einem neuen Gesetz wurde die Vertragsdauer auf 20 Jahre verdoppelt, während nun 26,8 statt bisher 13,4 Hektar zum Nießbrauch übergeben werden können
12.08.2018: Cuba heute

Tourismus in Kuba boomt trotz US-Propaganda

11.08.2018: junge Welt

Reiseziel Kuba

Kuba: ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel

Bis zum 9. August sind im Jahre 2018 bisher drei Millionen internationale Besucher nach Kuba gekommen; das bestätigt, dass Reiseveranstalter, Reisebüros, Fluglinien und Touristen Vertrauen zur Insel haben und sie als ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel ansehen.
10.08.2018: Granma


Russland und Kuba vereinbaren Zusammenarbeit in den Bereichen Standardisierung und Messtechnik

10.08.2018: RT deutsch

Netzwerk Cuba

Info zur Kampagne Cubas gegen die US-Blockade mit Social Media

Die cubanische Regierung hat vor längerer Zeit eine Social Media Kampagne gestartet, die auf Englisch und Spanisch unter dem Hashtag #UnblockCuba und #NoMasBloqueo zu finden ist.
08.08.2017: Netzwerk Cuba

San Juan de los Remedios

Villa Clara

Dies sind ein paar Ziele, die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man Villa Clara besucht.
08.08.2018: Granma


Heiße Diskussion zu Verfassung

In Kuba debattiert die Bevölkerung über den Entwurf eines neuen Grundgesetzes.
07.08.2018: junge Welt

Exemplare des Verfassungsentwurfs

Eine Million Exemplare des Verfassungsentwurfs stehen bereit

Von den 800 000 bis heute zur Verfügung stehenden Exemplaren sind über 699.000 verkauft worden, während weitere 200.000 ab heute an Tausende von Verkaufsstellen geliefert werden.
07.08.2018: Granma


Nicolas Maduro

Wenn der Tod wie ein Donner grollt, steht Maduro wie eine Festung

Die Gruppe, die sich selbst Soldados de Franelas (Flanellsoldaten) nennt, bekannte sich zum Attentat gegen den venezolanischen Präsidenten.
07.08.2018: Granma


Attentat in Venezuela

Attentat in Venezuela: Solidarität von Linken und Moskau, Schweigen und Zweifel im Westen

Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel und Ex-Präsident Raúl Castro bezeichneten den Anschlag als "Zeichen der Missachtung des Willens des venezolanischen Volkes".
07.08.2018: Granma


Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro

Kuba bekundet seine Solidarität und uneingeschränkte Unterstützung für Präsident Maduro und die Bolivarische und Chavistische Revolution

Die revolutionäre Regierung verurteilte das Attentat auf den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, das am 4. August während einer Militärparade in Caracas verübt wurde.
06.08.2018: Granma

Anschlag auf Maduro

Die Regierungen von El Salvador, Kuba, Nicaragua und Bolivien bekräftigten umgehend ihre Solidarität mit Maduro.
06.08.2018: junge Welt

Sonderwirtschaftszone von Mariel (ZEDM)

Weniger Bärokratie bei Auslandsinvestitionen

Mit einer Ergänzung des vor vier Jahren beschlossenen Gesetzes über ausländische Direktinvestitionen ("Ley 118") will Kuba die bürokratischen Hemmnisse für Investoren weiter abbauen und den Genehmigungsprozess beschleunigen.
05.08.2018: Cuba heute


Netzwerk Cuba

Ein tropischer Abend bei der Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba, Regionalgruppe Stuttgart mit der Vizepräsidentin des ICAP und der Vorsitzenden des Netzwerk Cuba im traditionsreichen Waldheim Gaisburg

03.08.2017: Netzwerk Cuba

Überbackene, gefüllte Chayote

Der bekannteste Film des Kubaners Tomás Gutiérrez Alea (1926–1996) ist hierzulande wahrscheinlich »Erdbeer und Schokolade« (1993), in dem sich der Regisseur mit Schwulen- und Lesbenfeindlichkeit in der kubanischen Gesellschaft auseinandersetzt.
04.08.2018: junge Welt

Fiesta de Solidaridad in Berlin

Gelebte Solidarität

In Berlin trafen sich Freundinnen und Freunde Kubas zur traditionellen Fiesta.
04.08.2018: junge Welt



Netzwerk Cuba

Schlusserklärung des 24. Treffens des Forums von Sao Paulo, das vom 15. bis 17. Juli 2018 in Havanna (Kuba) stattfand

02.08.2017: Netzwerk Cuba


Verkauf des Verfassungsentwurfs der Republik Kuba

Der Verfassungsentwurf ist bereits auf den Straßen

Am heutigen Dienstag wurde mit dem Verkauf des Verfassungsentwurfs der Republik Kuba begonnen, der zwischen dem 13. August und dem 15. November 2018 einer Volksbefragung unterzogen wird.
01.08.2018: Granma



Netzwerk Cuba

Aggressionen gegen Nicaragua stoppen

Der IWF (Internationaler Währungsfonds, von den USA dominiert) forderte die Durchführung einer "Rentenreform" in Nicaragua. Dadurch wurden dort Proteste ausgelöst, die zuerst friedlich verliefen und die Regierung zur Zurücknahme der Rentenreform veranlassten. Aber wie nach einem Drehbuch für Gewalt und Eskalation wurden von extremistischen Teilen der Opposition Konfrontation, Hass und Aggression verbreitet.
01.08.2017: Netzwerk Cuba

Vizepräsidentin des kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft, Noemí Rabaza

Kein Kommunismus mehr auf Kuba? (+ Verfassungsentwurf als PDF)

Kuba hat gestern den vom Parlament beschlossenen Entwurf einer neuen Verfassung veröffentlicht, die einige strukturelle Veränderungen am bisherigen Modell vornehmen wird.
31.07.2018: Cuba heute


Konsultationsprozess des Verfassungsprojekts

Konsultationsprozess des Verfassungsprojekts in Vorbereitung

An diesem Sonntag und Montag fand in der Hauptstadt das Nationale Seminar zum Konsultationsprozess des Verfassungsprojektes statt.
31.07.2018: Granma





Frankreich stärkt Beziehungen mit Kuba

31.07.2018: junge Welt

Vizepräsidentin des ICAP, Noemí Ramona Rabaza Fernández in Berlin

Die Vizepräsidentin des cubanischen Instituts für Völkerfreundschaft (ICAP) beim Netzwerk Cuba

Aus Anlass der Teilnahme an der Fiesta Cubana am 28.7.2018 in Berlin, organisiert von Cuba Sí, weilte die neue Vizepräsidentin des ICAP, Noemí Ramona Rabaza Fernández in Berlin.
30.07.2017: Netzwerk Cuba


Das Netzwerk Cuba e.V. wurde vom ICAP geehrt

Das Netzwerk Cuba e.V. wurde vom ICAP geehrt

30.07.2017: Netzwerk Cuba






Fiesta de Solidaridad in Berlin

Kosmisch

Die Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí in der Partei Die Linke hatte für Sonnabend zu ihrer traditionellen »Fiesta de Solidaridad« in den Stadtpark Berlin-Lichtenberg eingeladen.
30.07.2018: junge Welt


Rede von Raúl Castro Ruz zum 65. Jahrestag des Sturms auf die Kaserne Moncada

Wie groß die Herausforderungen auch sein mögen, unser Volk wird seine sozialistische Revolution immer verteidigen

Rede des Armeegenerals Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, auf der Zentralveranstaltung zum 65. Jahrestag des Sturms auf die Kaserne Moncada.
30.07.2018: Granma


Sitzung des Ministerrates

Der Präsident des Staats- und des Ministerates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, leitete am 24. Juli das Treffen des höchsten Regierungsorgans, bei dem unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung zum Ende des ersten Halbjahres untersucht wurde.
30.07.2018: Granma

Die Gefahren für die Erde vom All aus gesehen – Zwei Kosmonauten warnen

Erinnerungen an ihre Raumflüge und Sichten auf aktuelle Entwicklungen haben am Samstag in Berlin zwei "Interkosmonauten" ausgetauscht. Bei der "Fiesta de Solidaridad" haben Arnaldo Tamayo Mendez und Sigmund Jähn geschildert, wie grenzenlos die Erde aus dem All aussieht, und zugleich vor den Folgen der aktuellen Konfrontationspolitik gewarnt.
29.07.2018: Sputnik

Im Geist der Rebellion

Kuba erinnert an Angriff auf Moncada-Kaserne vor 65 Jahren. Präsident Díaz-Canel 100 Tage im Amt.
28.07.2018: junge Welt

»Adelante!« von Roberto Fumagalli

Von echten Glühwürmchen

Landolf Scherzer berichtet in seinem neuesten Buch über Kuba, ein Land im Umbruch.
28.07.2018: junge Welt



Fest der Solidarität mit Kuba in der Parkaue in Berlin-Lichtenberg (2016)

»Der Sozialismus wird nicht in Frage gestellt«

»Fiesta de Solidaridad« in Berlin: Trotz des Umbruchs soll kubanische Revolution weiter Bestand haben. Gespräch mit Steffen Niese.
27.07.2018: junge Welt



Nachhaltigkeit á la cubana

Ökosozialistische Entwicklungen in einem Land - Frühe Orientierung an Nachhaltigkeit - Paradebeispiel »Revolucion energetica« - Herausforderungen und Perspektiven.
27.07.2018: Mitteilungen der KPF / Die Linke

Raúl Castro am 26. Juli 2018 in Santiago de Cuba

Raúl Castro mahnt zur Sparsamkeit

Am gestrigen Donnerstag beging Kuba seinen Nationalfeiertag mit einer Festgala, die in diesem Jahr in Santiago de Cuba stattfand.
26.07.2018: Cuba heute



US-Präsident Donald Trump

Die "neuen Revolutionäre" im kubanischen Internet

Die Rolle sogenannter unabhängiger Seiten im kubanischen Internet und die Task Force der Regierung von US-Präsident Donald Trump.
26.07.2018: amerika 21



¡Viva la Revolución!

Vor 65 Jahren griffen kubanische Guerilleros die Moncada-Kaserne in Santiago an. Ihr Vermächtnis ist bis heute präsent.
26.07.2018: junge Welt

US-Blockade bremst Tesla aus

Kalifornischer Autobauer von Wirtschaftskrieg Washingtons betroffen. Der Grund ist Kobalt aus Kuba.
25.07.2018: junge Welt

Parlament in Kuba

Parlament in Kuba beschließt Entwurf für Reform der Verfassung

Nach Debatte in der Bevölkerung wird per Referendum über neue Verfassung entschieden. Verteidigung des Sozialismus soll Ziel der Staatspolitik werden.
25.07.2018: amerika 21


Kuba eröffnet neue Ära

Ganz in Weiß gekleidet, mit Brautschleier und Blumensträußen in den Händen posieren zwei junge Frauen am Malecón, Havannas Uferpromenade. Fotos werden geschossen, sie umarmen, küssen sich. Zahlreiche Passanten bleiben stehen, beobachten interessiert die Szenerie, einige beglückwünschen die Frischgetrauten.
25.07.2018: Neues Deutschland

Ziel: Sozialismus

Kubas Parlament beschließt Entwurf für neue Verfassung.
24.07.2018: junge Welt

Cuba Si - revista

Cuba Sí - revista, 2018-2


Roll-back oder das US-amerikanische Pendel
Freiheit für Lula
Hat Mexiko einen linken Präsidenten gewählt?
Diversivizierung, Innovation, Rentabilität
Die Revista wird 20 Jahre alt
Spenden für den Boxklub "Rafael Trejo"
Einigkeit und Kontinuität!
24.08.2018: Cuba Sí - revista, 3/2017 (pdf-download)



Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel

Verfassung bereit zur Volksaussprache

Kubas Parlament hat den Entwurf zur Verfassungsreform am Wochenende gebilligt. Der veränderte Text soll nun vom 13. August bis zum 15. November im Rahmen einer Volksaussprache diskutiert werden, bevor dann mittels eines nationalen Referendums entschieden wird.
23.07.2018: Cuba heute


Museum über Kalten Krieg in Kuba

Museum über Kalten Krieg in Kuba will Jugend über Konflikt informieren

Havanna. In Kuba haben seit der Wiedereröffnung eines Museums über den Kalten Krieg vor einem Jahr mehr als 52.000 Menschen die Ausstellung besucht.
23.07.2018: amerika 21


Verfassung der Republik Kuba

Kuba kritisiert Presseberichte über Flugzeugabsturz

Havanna/Mexiko-Stadt. Zwei Monate nach einem verheerenden Flugzeugunglück in Kuba mit mehr als 100 Todesopfern haben die Untersuchungsbehörden Presseberichte über angebliche Absturzursachen als "vorschnell" zurückgewiesen.
22.07.2018: amerika 21


Nicaragua

Raúl und Díaz-Canel senden Botschaften an Volk von Nicaragua

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, Raúl Castro und der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez sandten anlässlich des 39. Jahrestages des Sieges der Sandinistischen Revolution Glückwunschbotschaften an den Präsidenten Daniel Ortega und die Vizepräsidentin Rosario Murillo.
20.07.2018: Granma

Nationalversammlung in Kuba

Neue Verfassung in Kuba wird erstmals im Parlament diskutiert

Havanna. Die Nationalversammlung in Kuba wird in der kommenden Woche den Entwurf einer neuen Verfassung diskutieren, welche die 1976 eingeführte Konstitution grundlegend verändern soll.
20.07.2018: amerika 21

Wo der Himmel aufgeht, Esther Bejarano & Microphone Mafia in Kuba

Wo der Himmel aufgeht, Esther Bejarano & Microphone Mafia in Kuba
Tobias Kriele hat gemeinsam mit einem Filmteam die 93-jährige Sängerin und ihre kleine Musikergruppe im letzten Jahr auf ihrer Konzertreise nach Kuba begleitet.
20.07.2018: Unsere Zeit

Verfassungsreform: ein Weg der gesamten Nation

Nach den zwei Tagen, die der individuellen Lektüre des Verfassungsprojekts gewidmet waren, werden sich an diesem Freitag die Arbeitsausschüsse der Nationalversammlung in drei Gruppen treffen, um das Studium des Dokuments fortzusetzen und Zweifel zu klären.
20.07.2018: Granma

Überleben und siegen

Tagung des »Forums von Sao Paulo« in Havanna zu Ende gegangen. Solidarität mit Nicaragua, Venezuela und Lula da Silva.
19.07.2018: junge Welt

Revolutionäre Wurzeln

Kubanische Journalisten diskutieren auf X. Kongress Rolle der Medien für sozialistische Entwicklung.
19.07.2018: junge Welt

Vorentwurfs zur Verfassungsreform

Abgeordnete beginnen Studium des Vorentwurfs

Die kubanischen Abgeordneten in den zehn ständigen Arbeitsausschüssen der Nationalversammlung der Volksmacht begannen am Mittwoch Nachmittag mit dem individuellen Studium des Vorentwurfs zur Verfassungsreform.
19.07.2018: Granma




Díaz-Canel Bermúdez beim Sao Paulo Forum

Es wird niemals Raum für Spaltung oder Wankelmut geben!

Dies sagte der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez beim Sao Paulo Forum, das am Dienstag in Havanna zu Ende ging einer besonderen Plenumssitzung über das Denken Fidels.
18.07.2018: Granma



Forum von Sao Paulo

Forum von Sao Paulo: Linke in Lateinamerika will sich neu formieren

Mehr als 600 Delegierte in kubanischer Hauptstadt Havanna. Politische Justiz gegen progressive Politiker und Interventionismus wichtigste Themen.
18.07.2018: amerika 21



Unser Amerika - junge Welt Beilage

Mit Kuba für die Freiheit

Am 18. Juli wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden.
18.07.2018: junge Welt

Kubas Triumph in Afrika

1988 machte der Sieg in Cuito Cuanavale den Weg frei für die Unabhängigkeit Namibias und ein Ende der Aggression gegen Angola.
18.07.2018: junge Welt

Frucht des kolonialen Europa

Kubas Truppen sahen sich in Angola der Gefahr gegenüber, von Südafrika mit Atomwaffen angegriffen zu werden.
18.07.2018: junge Welt

pdf-download: Unser Amerika


Flugzeugabsturz in Kuba: Streit um Schuld

18.07.2018: junge Welt

Für Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik

Für Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik

Eine spezielle Plenarsitzung mit dem Titel "Für die Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik", zentrales Thema des XXIV. Treffens des Forums von Sao Paulo, erfasste die Debatten am zweiten Tag dieses jährlichen Raums der politischen Einigung.
17.07.2018: Granma




Am Ende siegen

Treffen der Linken in Havanna: »Forum von Sao Paulo« endet heute.
17.07.2018: junge Welt

Sao Paulo Forum in Havanna

Um nicht beherrscht zu werden

Delegierte der Jugend- und Studentenbewegungen klagten an, dass in der Region weiche Staatsstreiche stattfänden, die sich zu der Karte entwickelt hätten, die die Geheimdienste am häufigsten ausspielten, um Regierungen zu stürzen, die nicht ihren Interessen entsprechen.
17.07.2018: Granma


Verfassung der Republik Kuba

Präsident, Premier und Gouverneur – erste Inhalte der Verfassungsreform bekannt

Kubas Parlament wird kommende Woche den Entwurf einer neuen Verfassung diskutieren, welche den 1976 eingeführten Staatsaufbau grundlegend verändern soll.
16.07.2018: Cuba heute


Balaguer Cabrera

Das Sao Paulo Forum: ein Kampf für die Einheit von zentraler Bedeutung

Am Sonntag begann das XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums. Aus diesem Anlass sprach Granma mit dem Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Leiter von dessen Abteilung für Internationale Beziehungen José Ramón Balaguer Cabrera.
16.07.2018: Granma

Aufschlag in Havanna

Diskussion um neue Verfassung in Kuba eröffnet. Entwurf hält an Sozialismus und Gemeineigentum an Produktionsmitteln fest.
16.07.2018: junge Welt

Kuba gibt das Beispiel

In Kuba wird der Entwurf einer neuen Verfassung des Landes öffentlich diskutiert.
16.07.2018: Red Globe / Letzebuerger Vollek

Díaz-Canel beim Abschluss des X. Kongresses der UPEC

Rede von Díaz-Canel beim Abschluss des X. Kongresses der UPEC

Rede von Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, anlässlich des Abschlusses des X. Kongresses des Journalistenverbandes Kubas im Kongresspalast am 14. Juli 2018, "60. Jahr der Revolution".
16.07.2018: Granma


Lateinamerika

Worauf zielt das XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums hin?

Das XXIV. Jahrestreffen des Forums von Sao Paulo (FSP) wurde an diesem Sonntag in der kubanischen Hauptstadt mit mehr als 400 Delegierten und Gästen der Mitgliedsparteien des Forums eröffnet.
16.07.2018: Granma




#NoMasBloqueo

Opposition gegen Trumps Kubapolitik in USA

Miami/Washington. In den USA nehmen die Aktivitäten gegen die einseitige und aggressive Politik der Regierung von Präsident Donald Trump gegen Kuba zu.
16.07.2018: amerika 21



Cuba kompakt

Cuba kompakt
Skaten tritt in die lange Liste von "verfolgten Aktivitäten" auf Kuba ein.
"Dissident" schlägt vor, dass die Nato Kuba bombardiert.
Gewerkschaft - Beitrag und Engagement von Millionen
Verfassungsreform in Kuba: Prioritäten für Ausschüsse der Nationalversammlung
15.07.2018: Cuba kompakt (pdf)

Verfassungsreform in Kuba - Privatbesitz in Grenzen

Havanna. Die Verfassungsreform in Kuba nimmt Gestalt an.
15.07.2018: Neues Deutschland

Volle Breitseite gegen den "Neoliberalismus": Sao-Paulo-Forum findet diesmal in Havanna statt

Das 24. Treffen des Foro Sao Paulo wird vom 15. bis 17. Juli in Havanna stattfinden. Weit über 100 linke Parteien und Organisationen aus 26 Ländern werden daran teilnehmen. Strategien gegen den "Vormarsch des Neoliberalismus" stehen im Vordergrund.
15.07.2018: RT deutsch

Forum der Linken

In Havanna kommen Vertreter von mehr als 100 progressiven Organisationen Lateinamerikas zusammen.
14.07.2018: junge Welt

Juristen für Wühlarbeit

US-Organisation will Rechtswissenschaftler für Contra-Aktivitäten in Kuba gewinnen.
13.07.2018: junge Welt

Aleida Guevara, der Tochter von Ernesto Che Guevara

Exklusiv-Interview mit der Tochter von Che Guevara: "Die Liebe ist enorm"

Ein außergewöhnliches Gespräch mit Aleida Guevara, der Tochter von Ernesto Che Guevara, über letzte Erinnerungen, bisher unbekannte Anekdoten, die politische Zukunft Kubas sowie ihre traumatische Entscheidung über Leben und Tod auf dem Schlachtfeld in Angola.
13.07.2018: RT deutsch

Kongress: für einen besseren Journalismus

Ein kämpferischer Kongress: für einen besseren Journalismus und ein besseres Land

In Anwesenheit der 267 Delegierten des ganzen Landes begann in Havanna am Freitag der X. Kongress des kubanischen Journalistenverbandes, der dem historischen Führer der Revolution Fidel Castro Ruz und Antonio Moltó gewidmet ist, der bis zum 15. August 2017 Vorsitzender der Organisation war.
13.07.2018: Granma

Eine Gegenhegemonie formulieren und die Änderung der Geschichte möglich machen

Wenige Tage vor dem XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums sprach der Vizepräsident des Ausschusses für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung Kubas Rolando González Patricio über den aktuellen Kontext der Region und die neoliberale Offensive, die man uns von der Kultur aus und indem man uns entmutigt, aufzwingen möchte.
12.07.2018: Granma

Medizinstudenten aus Kuba am Flughafen in Johannesburg

Medizinstudenten kehren von Kuba nach Südafrika zurück

Havanna/Johannesburg. 260 südafrikanische Studenten sind am 8. Juli in Johannesburg empfangen worden, nachdem sie einen fünfjährigen Studienaufenthalt in Kuba abgeschlossen haben.
12.07.2018: amerika 21


USA-Kuba

Gesprächsrunde über Migration zwischen Kuba und den USA erfolgt

Am 11. Juli 2018 fand in Washington eine neue Runde von Migrationsgesprächen zwischen den Delegationen Kubas und der USA statt, bei der die Einhaltung der bilateralen Abkommen überprüft wurde.
12.07.2018: Granma

Strengere Regeln in Kuba für den Privatsektor

Havanna. Kuba ordnet den Privatsektor neu.
12.07.2018: Neues Deutschland

Drogen? Nicht mit Kuba

Drogen? Nicht mit Kuba

In Kuba stellt der Konsum von Drogen zwar kein schwerwiegendes gesellschaftliches Problem dar, trotzdem geht man auf der Karibikinsel konsequent gegen Rauschgift vor.
11.07.2018: pressenza


Havanna

Kuba veröffentlicht neues Gesetz über den Privatsektor

Am Dienstag veröffentlichte Kubas Regierung die lange angekündigte Neuregulierung des Privatsektors der Insel. Die im August vergangenen Jahres eingeführte Pause der Lizenzausgabe ist damit absehbar beendet.
11.07.2018: Cuba heute


selbständige Erwerbstätigkeit

Die selbständige Erwerbstätigkeit aktualisieren, korrigieren, stärken

Damit erreicht wird, die selbständige Erwerbstätigkeit zu nachhaltigen Fortschritten zu führen, hat das Land eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die auf die Erweiterung und Verbesserung dieser Tätigkeit gerichtet sind.
10.07.2018: Granma


Forum von Sao Paulo

Forum von Sao Paulo in Kuba will Antiimperialismus stärken

Vorbereitungen für Gipfel linker Organisationen und Parteien. "Lawfare" in Lateinamerika und Restauration des Neoliberalismus auf Agenda.
10.07.2018: amerika 21




Camp Julio Antonio Mella

In Kuba beginnen wieder die Aktivitäten der Europäischen Solidaritätsbrigade José Martí

Laut dem Kubanischen Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) nehmen die Aktivisten am heutigen Montag an einer Gesprächsrunde über Leben und Werk des kubanischen Nationalhelden José Martí teil und werden morgen Details zum politischen System Kubas erfahren.
09.07.2018: Granma


Adiel González Maimó von der LGBTIQ*-freundlichen Metropolitan Community Church

Kubas Regierung erteilt evangelikaler Anti-Ehe-für-alle-Bewegung eine Absage

Mitglieder evangelikaler Kirchen planten in Havanna eine Demonstration gegen die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Die Regierung verweigerte die Genehmigung.
09.07.2018: blu


Misión Milagro

Vierzehn Jahre eines sichtbaren Wunders der Revolution

Anlässlich des 14. Jahrestages der "Misión Milagro" (Mission Wunder) dankte Dr. Carlos Alvarado Gonzalez, Gesundheitsminister der Volksmacht, der großen kubanischen Solidaritätsarmee, die den Aufbau eines besseren Gesundheitssystems in Venezuela begleitet.
09.07.2018: Granma


Kuba wird seinen Weg weitergehen

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba diskutierte die aktuelle Lage Kubas.
06.07.2018: Unsere Zeit

Handynutzer

ETECSA stellt Telefon- und Internetdienste nach Zwischenfall wieder her

Nach einem schweren Brand in Zentralkuba waren vergangene Woche fast 2 Millionen Handynutzer auf Kuba ohne Empfang.
06.07.2018: Cuba heute


Candeleria

Traurige Komödie

Ein Spielfilm über die "Sonderperiode" in Kuba.
Amerikanische Touristen am Strand auf Kuba, wie zu Batista-Zeiten – wäre da nicht die Videokamera, mit der sie sich ausgelassen filmen. Es ist das Jahr 1994, die Zeit nach dem Ende des Bündnispartners UdSSR und unter verschärfter US-Blockade, "Período especial" genannt.
06.07.2018: Unsere Zeit




Das ZK-Plenum diskutierte am 4. Juli den Entwurf für Kubas neue Verfassung

Entwurf der Verfassungsreform – Thema der kommenden Parlamentssitzung

Kubas Parlament wird am 21. Juli zu seiner nächsten regulären Sitzung zusammentreten. Thema soll vor allem die Diskussion der anstehenden Verfassungsreform sein, deren Entwurf gestern vom Zentralkomitee der regierenden Kommunistischen Partei (PCC) gebilligt wurde.
05.07.2018: Cuba heute


Nelson Mandela und Fidel Castro

100. Geburtstag Mandelas und Abschluss südafrikanischer Studenten in Kuba gefeiert

Am Mittwoch wurde des hundertsten Jahrestages der Geburt von Nelson Mandela und der historischen Bindungen gedacht, die Kuba und Südafrika vereinen.
05.07.2018: Granma




Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Gegen die illegale Blockade Kubas innerhalb der EU

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba bekräftigt anhand der aktuellen Diskussion um die Umsetzung des US-Embargos gegen den Iran ihre Forderung nach Schluss der Blockade gegen Kuba.
03.07.2018: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Bundesvorstand



Impfstoff

Kuba entwickelt neuen therapeutischen Impfstoff gegen solide Tumore

Der Impfstoff befindet sich in der zweiten Erprobungsphase, um seine Wirksamkeit bei Tumoren der Eierstücke und der Leber zu bestätigen.
02.07.2018: Granma




Kubas Haupstadt Havanna

Präsident Díaz-Canel macht Havanna zur Chefsache

Havanna. Eine von Kubas Staatschef Miguel Díaz-Canel geschaffene Regierungsgruppe zur Unterstützung der Hauptstadt soll den Behörden in Havanna ab sofort bei der Lösung angehäufter Probleme zur Seite stehen.
02.07.2018: junge Welt