Nutzung der Sonnenenergie in Cienfuegos

Wachsende Nutzung der Sonnenenergie in Cienfuegos

In Cienfuegos ist die Montage mehrerer Solarparks bis zum Jahr 2030 in Vorbereitung.
24.04.2017: Granma




Dieselkraftwerk

Kuba baut modernes Dieselkraftwerk mit deutscher Technologie

In der Küstenstadt Cienfuegos wird derzeit Kubas größtes und modernstes Dieselkraftwerk errichtet. Der Bau begann am 9. Januar. Noch vor Ende des Jahres soll das Kraftwerk ans Netz gehen.
05.04.2017: Cuba heute


GEsundheitsversorgung in Kuba

Debatte über Zukunft der erneuerbaren Energien in Kuba und der Karibik

Die 9. Internationale Konferenz Erneuerbarer Energien, Energieeinsparung und Energetik (CIER 2017) wird die effektive Auslastung der Erneuerbaren Energiequellen und die Suche nach neuen Formen ihrer Anwendung analysieren.
20.03.2017: Granma


Räume die es zu nutzen gilt

Die Möglichkeiten, dass Wohngebäude die Energie, die sie benötigen selbst produzieren und die überschüssige Energie vermarkten war einer der Gedanken, die auf dem Workshop für Erneuerbare Energiequellen in Gebäuden geäußert wurden.
28.02.2017: Granma

Ölfölrderung in Kuba

Kuba sucht nach Investoren für Öl- und Gasbohrungen

Havanna. Während einer dreitägigen Konferenz zum Thema Öl und Gas mit mehreren hundert Gästen aus verschiedenen Ländern haben kubanische Behörden über die Möglichkeiten ausländischer Investitionen bei der Öl- und Gaserkundung informiert.
19.02.2017: amerika 21


Fotovoltaikpark

59 Fotovoltaikparks werden im Land errichtet

Ihr Aufbau wird zu wesentlichen Fortschritten in der Nutzung der Sonnenenergie führen, eine der vielversprechendsten erneuerbaren Energiequellen Kubas, und ist ein wesentliches Ziel beim Vorhaben, die Energiematrix zu verändern und die Abhängigkeit vom Erdöl zu verringern.
20.01.2017: Granma


Programm der Erneuerbaren Energiequellen in Kuba

Kuba und China bemühen sich um erneuerbare Energien

Ein kubanisch-chinesisches Unternehmensforum tagt vom 18. bis 20. Januar unter dem Titel "Ausbau der Kapazitäten der Industrie für deren Teilnahme am Programm der Erneuerbaren Energiequellen in Kuba".
19.01.2017: Granma



Kubanische Erdölraffinerie

Kuba setzt verstärkt auf eigenes Öl

Im Zuge zurückgehender Lieferungen aus Venezuela orientiert sich Kuba derzeit immer stärker an den eigenen Ölvorkommen. Im nächsten Jahr wollen die russische Firma Rosneft und das australische Unternehmen Melbana die kubanischen Vorkommen in der Nähe der Nordküste bei Varadero weiter erkunden.
27.12.2016: Cuba heute


Kuba braucht Stromeinsparungen

Energieversorger fordert Kubaner zum Stromsparen auf

Kubas staatlicher Elektrizitätsversorger UNE hat die Bevölkerung zum Stromsparen aufgerufen. "Es ist unausweichlich, Maßnahmen anzuwenden die zu einer rationellen Energienutzung beitragen und zu unmittelbaren Einsparungen för das Land föhren, um Stromausfälle für die Bevölkerung zu vermeiden".
15.11.2016: Cuba heute


Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und Kubas Vize-Energieminister Yuri Viamontes

Kuba will erneuerbarer werden

uba will seinen Ökostromanteil kräftig ausbauen. Unterstützung holt sich der Karibikstaat dabei vom Bundesumweltministerium und der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (Irena).
27.08.2016: Klimaretter




Workshop zum Ausbau der erneuerbaren Energien

Kuba und die Erneuerbaren Energien

Die kubanische Regierung und die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) veranstalteten vom 24. bis 26. August in Havana einen Workshop zum Ausbau der erneuerbaren Energien für die zukünftige Stromversorgung des Inselstaates, der erste dieser Art auf Kuba.
27.08.2016: Solarify


Kuba setzt auf erneuerbare Energien

27.08.2016: junge Welt

Kuba braucht mehr erneuerbare Energien

Chemieingenieur Osvaldo Romero über Auswege aus dem fossilen Zeitalter und der Abhängigkeit von Venezuela.
02.08.2016: Neues Deutschland

Photovoltaik-Kraftwerk

Britisches Solar-Unternehmen Hive Energy soll Photovoltaik-Kraftwerk mit 50 MW in Kuba bauen

Hive Energy (West Wellow, Romsey, UK) ist das erste britische Unternehmen, das einen Auftrag für ein Photovoltaik-Projekt in Kuba erhalten hat.
17.06.2016: Solarserver

Photovoltaikpark

Sancti Spiritus setzt Photovoltaikpark in Betrieb

Der erste Photovoltaik-Park der Provinz Sancti Spiritus wurde vor wenigen Stunden an das Nationale Stromversorgungsnetz angeschlossen.
24.05.2016: Granma




Betrieb Comandante Ernesto Che Guevara, Gemeinde Moa

Kubanische Investitionen für über eine Milliarde Pesos in Energie und Bergbau

Herausragende Bereiche der Investitionen für das Jahr 2016 stellen die erneuerbaren Energien, der Erdölsektor und die Energieeffizienz in der Nickelindustrie dar.
04.03.2016: Granma Internacional


Cuba kompakt

Schon mehr als 3.000 nutzen Biogas in Cuba

Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis. Für eine Familie auf dem Land ergeben sich ungefähr 40% Einsparung bei der im Haushalt verbrauchten Energie.
15.02.2016: Cuba kompakt


Cienfuegos baut Sonnenenergie weiter aus

Cienfuegos baut Sonnenenergie weiter aus

Der neue Photovoltaik-Park wird aus 14. 400 Sonnenkollektoren bestehen und eine Kapazität von 3,6 Megawatt haben.
11.02.2016: Granma Internacional


Erneuerbare Energie

Erneuerbare Energie, ein Gebot der Stunde

In Las Tunas gehen die Arbeiten zur Errichtung des größten äolischen Parks des Landes weiter.
10.02.2016: Granma Internacional




Pinar del Rio setzt auf Nutzung von Sonnenenergie

Pinar del Rio setzt auf Nutzung von Sonnenenergie

Die westlichste der kubanischen Provinzen potenziert mit dem Bau des zweiten Photovoltaik Solarparks die Nutzung erneuerbarer Energien.
25.01.2016: Granma Internacional



Die Menschheit hat ihre Hoffnungen auf die Ergebnisse dieser Konferenz gesetzt

Rede von Miguel Díaz-Canel Bermúdes, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, auf der 21. Konferenz der Vertragsparteien des UN-Rahmenkonvention zum Klimawandel. Paris, Frankreich, 30. November 2015.
30.11.2015: Klimakonferenz Paris - Rede von Miguel Díaz-Canel Bermúdes


Nachhaltige Entwicklung und die Engergiewende in Kuba

Nachhaltige Entwicklung und die Engergiewende in Kuba - eine kritische Bilanz


Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Nachhaltigkeits- und Energiepolitik in Kuba
Merkmale und Beispiele der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik in Kuba
Aktivitäten kubanischer Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik – Ausgewählte Beispiele
Kubas Energiesystem und die Energierevolution
Kosten der Energieeffizienz
Gesamteinschätzung und Perspektiven der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik Kubas

16.11.2015: Nachhaltige Entwicklung und die Engergiewende in Kuba (pdf)


Größter Solarpark in Cienfuegos

Die neue Anlage wird für mehr als zehn Millionen Pesos in Palmira errichtet.
04.11.2015: Granma Internacional

Südamerikanisches Energieforum

Südamerika strebt energiepolitische Integration an

Quito. Über 150 Vertreter aus Energiewirtschaft, -wissenschaft und -politik aus 30 Staaten sind zum ersten Südamerikanischen Energieforum zusammengekommen. Die Konferenz wurde gemeinsam von der Union Südamerikanischer Nationen (Unasur), dem Weltenergierat und der Regierung Ecuadors ausgerichtet.
16.09.2015: amerika 21


Revolución energética auf Kuba

Ist Kuba wieder Revolutionsmodell?
01.09.2015: Tarantel

Havannas nächster Solarpark geht ans Netz

Havannas nächster Solarpark geht ans Netz

Vor wenigen Tagen ging in Havanna ein weiterer kubanischer Solarpark ans Netz. Die 2.500 Solarpaneele können nach Angaben des staatlichen Netzbetreibers pro Tag etwa 520 Kilowatt an elektrischer Energie erzeugen.
05.08.2015: Cuba heute


kubanischer Solarpark

Weniger Stromausfälle als je zuvor in Kuba

Durchschnittlich fünf Minuten am Tag verbrachten die Kubaner vergangenes Jahr ohne Elektrizität. Damit ist die Anzahl und Dauer der Stromausfälle im Jahr 2014 auf ein historisches Rekordtief von 31,3 Stunden pro Person gefallen.
28.05.2015: Cuba heute


Raúl Castro und Venezuelas Präsident Nicolás Maduro

Venezuela halbiert Öllieferungen nach Kuba

Nach Berichten des Finanzdienstleisters Barclay’s hat Venezuela im vergangenen Jahr die Lieferungen von subventioniertem Erdöl in befreundete Länder deutlich reduziert.
31.03.2015: Cuba heute


Kubanische Ölfelder im Norden der Provinz Matanzas

Russland hilft Kuba bei der Ölförderung und plant neuen Flughafen

Russische und kubanische Spezialisten arbeiten derzeit an der Modernisierung alter Ölpumpen, um die kubanische Erdölproduktion mit neuer Technik zu verbessern.
01.03.2015: Cuba heute


Cienfuegos Solarpark

Kubas Provinz Cienfuegos – Vorreiter bei den erneuerbaren Energien

Die kubanische Provinz Cienfuegos erzeugt heute 21,5 Prozent ihres Strombedarfs mittels erneuerbarer Energien. Damit liegt die Provinz in Zentralkuba weit über dem Landesdurchschnitt von lediglich vier Prozent.
21.12.2014: Cuba heute


Kubanischer Strommix heute

Kuba präsentiert Energieplan bis 2030

Die Zukunft der Stromerzeugung in Kuba verspricht vielfältig und grün zu werden, das hat die Regierung des Landes schon mehr als einmal bekräftigt. Vergangene Woche wurde nun erstmals ein detaillerter Plan vorgestellt, der den systematischen Ausbau erneuerbarer Energien auf der Insel skizziert.
16.08.2014: Cuba heute


Strom für kubanische Bergdörfer

Phaesun installiert autarke Solarsystemen im Rahmen des Karen e.V. Hilfsprojektes.
21.07.2014: ptext

Der Cantarrana Solarpark nahe Cienfuegos

Kuba baut neue Solarparks

Die Anzahl der großen Solarparks auf Kuba wird noch in diesem Jahr um sieben neue Parks auf dann insgesamt 14 ausgebaut. Wie die Tageszeitung Granma berichtet, sollen die neuen Anlagen 8,15 Megawatt erzeugen.
30.06.2014: amerika 21


Ölindustrie

Kuba setzt auf ausländische Investitionen in der Ölindustrie

Die kubanische Ölindustrie sieht im Zentrum und Osten des Landes die Öffnung der nördlichen Meere bis hin zur Grenze zu Haiti für Ausländische Investitionen vor.
06.06.2014: Granma Internacional



lateinamerikanischer Ingenieurverband UPADI

Kuba erhält Preis für die intelligente Verwendung von Biokraftstoffen

Havanna. Kuba erhält den Luis Wannoni Lander International Prize für seine kontinuierlichen Fortschritte in der Produktion und Förderung von Biokraftstoffen.
26.04.2014: amerika 21


Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien im Fokus

5 % der Energie in Kuba wird aus erneuerbaren Quellen gewonnen, und davon kommt fast 90 Prozent aus der Zuckerindustrie, führte Julio Torres, Vizepräsident von CUBASOLAR, gestern auf einer Pressekonferenz in der kubanischen Vereinigung der Vereinten Nationen (ACNU) aus.
16.04.2014: Granma Internacional


Energierevolution auf kubanisch

Energierevolution auf kubanisch

Seit dem Sieg von Fidel Castros "Bewegung des 26. Juli" über den Diktator Fulgencio Batista im Jahr 1959 wird auf Kuba kein Begriff so sehr strapaziert wie "Revolution". Seit neun Jahren ist davon auch der Energiesektor betroffen. 2005 rief Kubas Präsident die Energierevolution, die revolución energética, aus. Seitdem ist das Land (wieder einmal) im Umbruch.
01.03.2014: Quetzal

CARICOM

Karibikstaaten arbeiten an zukunftsfähiger Energiepolitik

Georgetown, Guayana. Vertreter der Karibischen Gemeinschaft (CARICOM) und Fachleute aus deren Energiesektoren haben in der Zentrale des Regionalbündnisses in Guayana über ein umfangreiches vierjähriges Projekt zur Einführung und Verbreitung erneuerbaren Energietechnologien in den Mitgliedsländern diskutiert.
22.02.2014: amerika 21


Kuba steigert Produktion von Solar-Paneelen

Kuba steigert Produktion von Solar-Paneelen

Die Herstellung von Sonnenpaneelen in Kuba konnte im Jahr 2013 enorm gesteigert werden. Dies berichtet das Internetportal der kubanischen Zeitung Granma International.
31.12.2013: amerika 21


Karibik+Energie=KarEn

Als die UNO im Jahr 2000 Ziele erarbeitete, um die Führungskräfte der Welt zu verpflichten, für eine bessere Welt zu kämpfen, war eine kleine Insel in der Karibik auf diesem Gebiet bereits überlegen, dank einer Revolution, die seit dem ersten Januar 1959 auf ihre Fahnen geschrieben hatte, die soziale Entwicklung zu fördern.
18.10.2013: Neues Deutschland


Energierevolution in Kuba

Energierevolution in Kuba. Ein Modell für den Klimaschutz?


Die unbeachtete Energierevolution
Stromversorgung in Kuba
Investitionen in Energieeffizienz
Austausch ineffizienter Haushaltsgeräte
Kosten der Energieeffizienz
Tarifumstellung und Sozialkredite als begleitende Maßnahmen der Energierevolution
Dezentrale Erzeugung
Bewusstseinsbildung und Kommunikation
Gefangen im Kreditvertrag mit China?
Was wir von der kubanischen Energierevolution lernen können

2013: Energierevolution in Kuba (pdf)


Windenergie-Konferenz

Aufwind für regenerative Energien in Kuba

Delegierte aus 40 Staaten bei Internationaler Windenergie-Konferenz in Kuba. Auch deutsche Bundesregierung schickte Experten.
25.06.2013: amerika 21



Produktion von Solarpaneelen

Volle Auslastung bei der Produktion von Solarpaneelen

Die "UEB Energía Fotovoltaica" in Pinar del Río, Kubas bedeutendste Herstellungsanlage von Solarzellen die den stolzen Beinamen "Che Guevara" trägt, wird in diesem Jahr die höchste Produktionsleistung seit ihrer Wiedereröffnung von 12 Jahren erzielen.
29.05.2013: Cuba heute


Stromzähler

Revolución energética auf Kuba

International vergleichende Studien zur nachhaltigen Entwicklung zeigen, dass der strukturelle Wandel fast überall ausgeblieben ist. Es gibt wenige Ausnahmen. Eine davon ist Kuba. Von 150 untersuchten Nationen hat Kuba als einziges Land die Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung erfüllt. Trotz seiner schwierigen wirtschaftlichen Lage hat Kuba eine regelrechte "Energierevolution" vollzogen, die vielen der OECD-Staaten als Inspiration dienen könnte.
01.04.2013: Welttrends


Skarabäus 9

Warten auf das »Schwarze Gold«

Seit es Schätzungen gibt, in den Tiefen kubanischer Gewässer seien große Erdölvorkommen verborgen, träumt man in Kuba davon, mit einem entscheidenden Durchbruch unabhängig von ausländischem Öl, ja sogar zum Erdölexporteur zu werden.
15.01.2013: Cuba Libre


Sonne

Klimagipfel in Kopenhagen: Kubas neue Revolution

Kuba sagt der Welt, dass man teure Weltkonferenzen zum Klimawandel und Gesetze zum Emissionshandel nicht benötigt, folgt man einer einfachen physikalischen Logik, die da heisst: die Sonne spendet jedem auf der Erde genügend Energie ohne Abgase.
14.12.2009: Radio Utopie



Solarenergie

Nachhaltige Energielieferanten im Fokus

Windparks gibt es auf Cuba erst seit kurzem und ihre Zahl soll weiter vergrößert werden. Das gilt auch für kleine und mittlere Wasserkraftanlagen, die bereits eine langjährige Tradition auf Cuba haben.
15.01.2008: Cuba Libre