Senioren-Lehrstuhl der Universität Havanna

Das ganze Leben lang aktiv

In den 17 Jahren des Bestehens des Senioren-Lehrstuhls der Universität Havanna haben bisher 16.851 ältere Menschen an seinem Grundkurs teilgenommen.
14.02.2017: Granma



Universando

Universiando: Anreiz zur Berufsorientierungung

Das soziokulturelle Makroprojekt "Universando" (die Universität kennenlernen) eröffnet eine Gelegenheit, die Erfahrung derjenigen kennenzulernen, die bereits ein Wissen auf diversen Gebieten angesammelt haben, um sich so besser über die Möglichkeiten klar zu werden, die die Zukunft bietet.
08.02.2017: Granma




Pädagogik 2017

Unesco hebt Bedeutung von Pädagogik 2017 hervor

Das in Kuba stattfindende Event stellt eine Dialogplattform für Spezialisten dar und trägt zur Förderung einer qualitativ hochwertigen Bildung bei, betonte der Hohe Vertreter der Unesco Jordan Naidoo.
03.02.2017: Granma



Pädagogik Kongress 2017

Die Bildung ist der Schlüssel

Über 168 Millionen Kinder in der Welt sind Opfer des Handels mit Kindern und der Versklavung; von ihnen arbeiten 85 Millionen unter unmenschlichen Bedingungen, konnte man am gestrigen Tag auf dem Pädagogik Kongress 2017 erfahren.
02.02.2017: Granma



Pädagogik Kongresses 2017

Bildung: Eckpfeiler der Entwicklung (+Fotos)

Die politisch-kulturelle Galaveranstaltung des Pädagogik Kongresses 2017 war dem Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro gewidmet.
31.01.2017: Granma



Fidel Castro gibt am 22. Dezember 1961 auf dem Platz der Revolution den Erfolg der Alphabetisierungskampagne bekannt

Kuba feiert erfolgreiche Alphabetisierung

Havanna. Kuba hat am 22. Dezember – wie seit 55 Jahren – den "Tag des Lehrers" gefeiert, um an die tausenden freiwilligen Helfer der Alphabetisierungskampagne zu erinnern.
26.12.2016: amerika 21



55. Jahrestag der Alphabetisierungskampagne

Eine Kampagne der Zärtlichkeit und Wissenschaft (+Fotos)

Díaz-Canel führte den Vorsitz auf der Veranstaltung zum 55. Jahrestag der Alphabetisierungskampagne und zum Tag des Lehrers.
23.12.2016: Granma



Alphabetisierungskampagne

An die Lehrer und Alphabetisierer

Liebe Lehrer und Alphabetisierer: Der 22. Dezember entstand im Glanz unseres Landes, eine einzigartige Tatsache kennzeichnet ihn und preist das echte Werk der Revolution.
22.12.2016: Granma



Miguel Díaz-Canel fordert zur Weiterführung der von Fidel erdachten Bildungsarbeit auf

Díaz-Canel interessierte sich für den Verlauf des gegenwärtigen Bildungsjahres in der Provinz, die durch die Beständigkeit ihrer Arbeit hervorsticht.
19.12.2016: Granma

Jahrestag Befreiung vom Analphabetismus

Als die Insel zu einer einzigen großen Schule wurde

Der Ausrufung von Melena del Sur zum ersten vom Analphabetismus befreitem Territorium Kubas durch den Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz wurde am 55. Jahrestags dieses Ereignisses gedacht.
09.11.2016: Granma



Noch mehr Anstrengungen für mehr Lehrer

Díaz-Canel besteht auf einer effektiveren Strategie um den Lehrermangel zu beheben.
20.10.2016: Granma

Methode "Yo sí puedo" zur Alphabetisierung

Fast zehn Millionen mit kubanischer Methode "Yo sí puedo" alphabetisiert

Kuba trägt mit der Methode "Yo sí puedo" zur Alphabetisierung von Menschen in verschiedenen Teilen der Welt bei; bereits 9,8 Millionen seien damit alphabetisiert worden, sagte Erziehungsministerin Ena Elsa Velázquez am Donnerstag vor der Unesco.
09.09.2016: Granma


Schuljahresbeginn in Pinar del Rio

Díaz-Canel nimmt an Feier zu Schuljahresbeginn in Pinar del Rio teil (+Fotos)

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez nahm an der Feier zum Schuljahresbeginn an der René Anillo Capote Schule im Kreis Consolación del Sur in der Provinz Pinar del Rio teil.
05.09.2016: Granma



Lehreinrichtungen

Kubanisches Bildungswesen: Zahlen, die für sich sprechen


Das von der Diktatur hinterlasse Erbe, dem sich Kuba im Jahr 1959 gegenübersah, war in vielen Bereichen erbärmlich, so auch im Bildungsbereich. Bei eine Bevölkerung von fünfeinhalb Millionen Einwohnern waren 23, 6 % der über 15jährigen Analphabeten.

15.06.2016: Granma Internacional


frühkindlichen Bildung

Internationale Tagung zur frühkindlichen Bildung ist Fidel Castro gewidmet

Bis zum 14. Juli wird in Havanna darüber beraten, wie die Bildung im frühen Kindesalter durch kulturelle Vielfalt und umfassende Entwicklung verbessert werden kann.
13.07.2016: Granma


Plakat des Programms "Ein Buch für Dich"

Keiner soll ohne Buch bleiben

Vom 1. Juli bis zum 26. August wird im ganzen Land ein breitgefächertes Programm zur Förderung des Lesens durchgeführt.
30.06.2016: Granma





Orlando Terré Camacho

Die Schule von heute als soziale Gemeinschaft

Nach Berichten der Unesco gibt es 93 bis 150 Millionen Kinder auf der Welt mit Behinderungen, von denen nur wenige eine geeignete Bildung und Erziehung genießen.
29.06.2016: Granma





Yo sí puedo – Ja, ich kann

Alphabetisierungskampagne

(Teil 2: Einfluss der Alphabetisierungkampagne auf das Herausbilden der revolutionären und solidarischen Identität einer Generation).
12.03.2016: Berichte aus Havanna

Yo sí puedo – Ja, ich kann

Alphabetisierungskampagne

(Teil 1: Einflüsse der Alphabetisierungskampagne auf Bildung in Cuba heute).
09.03.2016: Berichte aus Havanna

Kongress Universität 2016

Herausforderung für Universität: Neuerungen durchführen um zu existieren

Am X. Internationalen Kongress Universität 2016 nehmen über 2.500 Delegierte aus 60 Ländern teil.
16.02.2016: Granma


Ein Symbol der Alphabetisierung

Studenten, Kinder, Jugendliche und Lehrer kamen am Geburtsort von Conrado Benítez zusammen, um sich des jungen Mannes zu erinnern, der an einem 5. Januar des Jahres 1961 von konterrevolutionären Banden in Diensten der CIA brutal ermordet wurde.
05.01.2016: Granma

Alphabetisierungsmuseum

Die Magie der Alphabetisierungskampagne

Ein kleines Museum erinnert an eine große Zeit.
15.12.2015: Granma Internacional




Kubas globale Erfolge bei der Alphabetisierung

Kubas globale Erfolge bei der Alphabetisierung

Havanna. Mehr als zehn Millionen Menschen haben weltweit über ein kubanisches Alphabetisierungsprogramm Lesen und Schreiben gelernt. Dies gab Liset Valdes vom "Lateinamerikanischen und karibischen Pädagogischen Institut" in Kuba unlängst bekannt.
31.10.2015: amerika 21


Universität von Havanna

Hochschulkurse in Deutschland und in Kuba – ein erster Eindruck

Nachdem die ersten bürokratischen Hürden genommen sind, beginnt sich mein Studium an der Universität von Havanna langsam zu entwickeln. An dieser Stelle möchte ich die noch frischen Eindrücke nutzen, um einen ersten Vergleich zwischen einem Seminar in Kuba und in Deutschland zu geben.
03.10.2015: Berichte aus Havanna


Kubas Schulen mit Internetzugang

Kuba will Schulen mit Internet ausstatten

Havanna. Bis zum Jahr 2018 sollen alle kubanischen Schulen über einen eigenen Internetzugang verfügen. Bereits Mitte nächsten Jahres sollen nach Angaben des Bildungsministeriums über 26.000 Lehrer von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zum weltweiten Netz erhalten.
10.05.2015: amerika 21


kubanische Bildung

Wissenschaft und Bewusstsein

Mit dem Blick auf die Verbesserung der Bildungsqualität vor allem in diesem Schuljahr, in dem man eine Reihe von Anpassungen in der kubanischen Bildung durchgeführt hat, beginnt heute der 14. Internationale Pädagogik-Kongress 2015.
26.01.2015: Granma Internacional


Kubanische Pädagogen

Kubanische Pädagogen bereiten sich auf Event Pädagogik 2015 vor

"Die Vorbereitungen für Pädagogik 2015 sind bereits angelaufen", sagte Dr. Aida Terrero Lafita, Direktorin für Internationale Beziehungen des Bildungsministeriums, während eines Austauschs mit der Presse.
10.11.2014: Granma Internacional

Vereinte Nationen zeichnen kubanisches Bildungssystem aus

Der Regionalvertreter der UNESCO für Kultur in Lateinamerika, Miguel Jorge Lavigne, hat das kubanische Bildungssystem als Beispiel für die Welt hervorgehoben. Dieses zeichne sich durch die Verwirklichung des Prinzips der Bildung für alle aus, bei gleichzeitiger Gewährleistung hoher Bildungsstandards.
21.02.2014: amerika 21

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Das Menschenrecht auf Bildung hat einen hohen Stellenwert in Kuba

Bildungspolitische Eindrücke einer Kubareise mit der GEW
Der GEW Bochum sei Dank für die Ausschreibung einer zweiwöchigen Kubareise mit dem Schwerpunkt auf Bildung und Kultur. Sie fand in den Osterferien 2013 statt.
16.10.2013: GEW - Landesverband Bremen


Buchtip:
Kuba: Bildung und Schule für alle

Kuba: Bildung und Schule für alle

Jürgen Kupfer
Kurze Geschichte der Schule von den vorkolonialen Anfängen bis zur Gegenwart
"Bildung für alle" - dieses langfristige Ziel der UNESCO vielerorts noch Illusion - ist auf Kuba bereits heute Realität. Wie wurde dieses kleine Land mit seiner Vielzahl von Problemen zur "Bildungsmacht" in der Region?
united p.c., Juli 2013, 564 Seiten, 28,90 €, ISBN: 978-3-85438-865-4



Kongress "Pädagogik 2013"

"Das Bildungswesen in Kuba ist ein Beispiel, von dem wir lernen mässen"
06.02.2013: Granma Internacional

Cuba im Vergleich

Cuba gilt im internationalen Vergleich in Bezug zum erfolgreichem Kampf gegen den Analphabetismus auch weiterhin als vorbildlich.
19.12.2008: Neues Deutschland

Das Bildungswesen auf Cuba

Das Bildungswesen auf Cuba

Die Regierung der Republik Kuba misst der umfassenden Einhaltung des Rechts auf Bildung ihrer Bürger grösste Bedeutung bei. Seit ihrem Bestehen stand bei der Entwicklung von Massnahmen und Programmen die Überwindung von strukturellen und institutionellen Hindernissen für den uneingeschränkten Genuss dieses Rechts im Vordergrund. Eine der ersten revolutionären Massnahmen waren die Ausrottung des Analphabetentums und die Schaffung von Bedingungen zur Gewährleistung einer umfassenden und kostenfreien Bildung auf allen Ebenen und in der erforderlichen Qualität.
02.05.2006: Menschenrechte auf Kuba


Cuba Libre

Geistig-Behinderten-Pädagogik in Cuba: Auf dem Weg zu mehr Selbstbestimmung ...

Betreuung und Erziehung anderer Menschen ist eine Aufgabe für die es der Liebe bedarf, mehr noch, wenn es sich um geistig Behinderte handelt.
15.01.2002: Cuba Libre


Cuba Libre 1-200, Thema Bildung

Thema: Bildung



Erziehungs- und Bildungswesen in Cuba

Bleistifte für Cubas Kinder




15.01.2000: Cuba Libre