Universitätskomplex

José Antonio Echeverría (CUJAE)

Bienal de la Habana 2015

CUJAE


Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba unterstützt seit dem Sommer 2015 das "Proyecto Tamara Bunke". Ein Projekt, dass jungen Leuten - in unterschiedlichen Phasen ihres Lebens - ermöglichen soll Cuba kennenzulernen. Neben Spanisch-Kursen findet an der Universität CUJAE in Havanna vor Allem Unterricht in der Geschichte und dem politischen und ökonomischen System Cubas statt. In einigen Fällen können Studierende im Rahmen des Projektes ein Auslandssemester verbringen, aber auch direkt nach der Schule, vor oder nach der Ausbildung ist eine Teilnahme möglich.



Weitere Infos: Proyecto Tamara Bunke


CUJAE Eingang

Foto: CUJAE

CUJAE Institut

Foto: Berichte aus Havanna

CUJAE Campus

Foto: Cubahora

CUJAE Campus

Foto: Juventud Rebelde

Studenten

Foto: CUJAE

CUJAE Eingang

Foto: Juventud Rebelde

CUJAE Studenten

Foto: CUJAE

Mensa

Blick in die Mensa
Foto: Berichte aus Havanna

CUJAE Marcha

Der Ort an dem die Theatergruppe probt
Foto: Berichte aus Havanna

Campus

Uni-Gelände
Foto: Juventud Rebelde

Uni-Gelände

Uni-Gelände
Foto: Cubahora

1-Mai-Demonstation

1-Mai-Demonstration in Havanna
Foto: Cubadebate

CUJAE Marcha

"Marcha" aller Studierenden in Havanna
Foto: Berichte aus Havanna



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt