Internationale Kultur genießen

Letzte Etappe der ╗Viva Cubaź-Tour.

╗Viva Cubaź-Tour

Foto: Samuel Wanitsch


Auch alternative Kultur kann gelebter Internationalismus sein. Nachdem der kubanische Künstler Gerardo Alfonso mit Sohn Tobí sowie dem Berliner Liedermacher Tobias Thiele schon in Dortmund, Hamburg, München, Stuttgart, Basel (Foto), Braunschweig und Chemnitz das Publikum begeisterte, können Sie unser musikalisches Trio noch in Leipzig (19.7., Halle D im Werk 2), Rostock (20.7., Peter-Weiss-Haus) und Berlin (22.7., Badehaus Szimpla) erleben. Ihren Abschluss und Höhepunkt findet diese einmalige Tournee am Samstag, den 23.7., im Berliner Stadtpark Lichtenberg im Rahmen der von Cuba Sí veranstalteten Fiesta de Solidaridad. Sie sind herzlich eingeladen.

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

junge Welt


Dieser Artikel wurde ermöglicht
durch die Abonnnentinen und Abonennenten
der jungen Welt
Dein Abo fehlt


Junge Welt, 16.07.2016