Originalton Miami
Die USA, Kuba und die Menschenrechte

Originalton Miami - Die USA, Kuba und die Menschenrechte

reduziert: 5,00 (Mängelexemplar)




Miami ist Zentrum des kubanischen Exils, das Fidel Castro stürzen und Kuba "vom Kommunismus befreien" will. Was sind das für Gruppen, die dort unter humanitärer Flagge und US-Protektion Gewehr bei Fuß stehen? Was wollen sie erreichen? Wie sieht ihr politisches Programm aus? Was verstehen sie überhaupt unter Menschenrechten?

Hernando Calvo Ospina und Katlijn Declercq haben Personen befragt, die darauf authentische Antworten geben können. Und alle haben sie geredet, gaben bereitwillig Auskunft und enthüllten, was die Karibikinsel erwartet, wenn diese Kräfte dort wieder das Kommando übernehmen. "Das Buch ist sehr klar, mutig und zutiefst nützlich." (Jean Ziegler)

PapyRossa-Verlag, 2001, 275 Seiten, Taschenbuch
ISBN 3-89438-222-8








Alle Materialien werden mit Rechnung und unter Berechnung der Versandkosten verschickt.
Vorauszahlung vorbehalten.
Gruppen der FG BRD-Kuba e.V. erhalten 30% Rabatt, auf Bücher und Zeitschriften 15% Rabatt