Schweres Erdbeben in Nepal - Kuba leistet medizinische Hilfe

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal, schickt Kuba medizinisches Personal.

Spenden für die kubanischen Ärztebrigaden

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba unterstützt seit dem verheerenden Erdbeben in Haiti im Jahr 2010, die weltweit in Katastrophengebieten eingesetzten kubanischen Ärztebrigaden.

Spenden bitte unter dem Stichwort "Ärztebrigaden"
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE96 3702 0500 0001 2369 00, BIC: BFSWDE33XXX
Konto: 123 69 00, BLZ: 370 205 00
Abzugsfähige Spendenquittungen sind über unsere Geschäftsstelle erhältlich:
Maybachstr. 159, 50670 Köln, Tel. 0221-2405120, Fax 0221-6060080.

online:

Spenden


Kubanische Ärzte in Nepal

Kubanische Ärzte in Nepal behandelten nach Erdbeben über 4.600 Patienten

Kathmandu/Havanna. Die kubanische Ärztebrigade Henry Reeves hat seit ihrer Ankunft in Nepal Mitte Mai bereits 4.610 Patienten behandelt und 52 chirurgische Eingriffe durchgeführt.
05.06.2015: amerika 21


Brigada Médica cubana en Nepal atiende a más de 2.500 pacientes en los primeros diez déas

cubainformacion.tv

26.05.2015: Cubainformación


Kuba in Nepal

Kuba in Nepal

Heute ist es genau einen Monat her, dass ein verheerendes Erdbeben von 7,8 Grad Nepal erschütterte.
25.05.2015: Granma Internacional


Brigada Médica Cubana ya trabaja en Nepal a pleno rendimiento (+ Fotos)

cubainformacion.tv

22.05.2015: Cubainformación

Llegó Brigada médica cubana a Nepal

cubainformacion.tv

14.05.2015: Cubainformación

Kuba leistet medizinische Hilfe in Nepal

08.05.2015: junge Welt

Kuba schickt Ärzte nach Nepal

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal - und nachdem sich bereits die ersten internationalen Helfer wieder auf den Rückweg gemacht haben - unterstützt Kuba das Land nun mit medizinischem Personal.
07.05.2015: Ärzte Zeitung

venezolanisches Flugzeug mit Hilfsgüter für Nepal

Venezuela und Kuba leisten humanitäre Hilfe in Nepal

Caracas. Die Regierung Venezuelas hat am vergangenen Freitag eine "technisch-humanitäre Mission" nach Nepal geschickt. Das Ziel der Mission ist die Kooperation bei der Beurteilung und der Befriedigung der Bedürfnisse der nepalesischen Bevölkerung.
07.05.2015: amerika 21


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt