Kubanische Ärzte im Einsatz nach dem Erdbeben in Haiti Januar/Februar 2010


Cuba ist das Land, das in den ersten 72 Stunden nach dem schrecklichen Erdbebeben am wirksamsten geholfen hat.


Kuba hilft: Erdbeben in Haiti

Schon seit 1998 leisten Ärzte und medizinisches Personal aus Cuba dem ärmsten Land Amerikas medizinische Hilfe. Deswegen waren seine 400 Ärzte und sein medizinisches Personal sofort an Ort und Stelle.
Da Cuba in Haiti bereits eine medizinische Infrastruktur aufgebaut hatte, war es ihm möglich, Leben zu retten, als sich die Hilfe anderer noch im Stadium der Planung befand.
Die Cubaner errichteten sofort ein Nothospital neben dem vom Erdbeben zerstörten Krankenhaus von Port-au-Prince und ein weiteres Zelthospital in einem anderen schwer getroffenen Teil der Stadt.
Noch am Tag der Katastrophe flogen 60 Ärzte des Kontingents "Henry Reeves" mit Medikamenten, Operationsmaterial, Plasma und Lebensmitteln in das Erdbebengebiet.
Spendenaufruf und Pressesammlung: Wir helfen Kuba helfen

Spenden bitte unter dem Stichwort "Ärztebrigade in Haiti" auf das
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE96 3702 0500 0001 2369 00, BIC: BFSWDE33XXX
Konto: 123 69 00, BLZ: 370 205 00
Abzugsfähige Spendenquittungen sind über unsere Geschäftsstelle erhältlich:
Maybachstr. 159, 50670 Köln, Tel. 0221-2405120, Fax 0221-6060080.

Spenden

Krankenhauseröffnung durch kubanische Ärzte

Krankenhauseröffnung durch kubanische Ärzte
Foto: Juventud Rebelde

Krankenstation

Krankenstation
Foto: Juventud Rebelde

Brigade der Medizinschule Lateinamerika

Brigade der Medizinschule Lateinamerika
Foto: Cubadebate

Kubanischer Vizepräsident in Haiti

Kubanischer Vizepräsident in Haiti
AIN Foto: Juvenal Balan Neyra

Brandwunde bei einem überlebendem Kind

Brandwunde bei einem überlebendem Kind
AIN FOTO/Armando PEŅA GUERRA

Zentrum für intergrierte Diagnostik

Zentrum für intergrierte Diagnostik
AIN FOTO/Armando PEŅA GUERRA

Geburtshilfe unter provisorischen Bedingungen

Geburtshilfe unter provisorischen Bedingungen
AIN FOTO/Armando PEŅA GUERRA

Neugeborenes nach der Erstversorgung

Neugeborenes nach der Erstversorgung
AIN FOTO/Armando PEŅA GUERRA

Krankenhaus Saint Michel Jacmel

Krankenhaus Saint Michel Jacmel
AIN Foto: Juvenal BALAN

Kinderbetreuung im Universitätskrankenhaus

Kinderbetreuung im Universitätskrankenhaus
AIN Foto: Juvenal BALAN

Waisenkind in einer Krankenstation

Waisenkind in einer Krankenstation
Foto: Cubadebate

Blutspenden in Kuba für Haiti

Blutspenden in Kuba für Haiti
Foto: Cubadebate

Teilnehmer der Brigade Henry Reeve

Teilnehmer der Brigade Henry Reeve
AIN FOTO/Marcelino VAZQUEZ HERNANDEZ

Abflug nach Haiti

Abflug nach Haiti
AIN FOTO/Marcelino VAZQUEZ HERNANDEZ

Aus den Trümmern gerettet

Aus den Trümmern gerettet
Foto: Cubadebate

Leichen auf den Strassen von Port-au-Prince

Leichen auf den Strassen von Port-au-Prince
Foto: Cubadebate



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt