ARTE EN RESISTENCIA

Caricaturas Anti-imperialistas

Gustavo Muñoz Mátiz

"Als Kulturarbeiter behaupte ich, dass es möglich ist, durch Schaffung und Wiederentdeckung herrlicher Symboliken ein Körnchen zum Prozess der sozialen Transformation der Zukunft der Menschheit beizusteuern...

Deshalb bemühe ich mich, das was ich kenne und weiß mit dem was tatsächlich in meiner Heimat geschieht dialektisch in Verbindung zu setzen. Dies geschieht, indem ein Werk erzeugt wird, das sich damit befasst immer etwas weiter zu gehen... bis zu "den Anderen", damit wir ohne uns unter zu bewerten, uns in Frage zu stellen, uns zu identifizieren, leidend oder genießend in Beziehung treten. Diese brüderliche Beziehung kann unsere Tage liebevoller gestalten.


Deshalb befasst sich meine Malerei mit der Beziehung zwischen der expressiven Fähigkeit und der Ästhetik eines Volkes, das mit all seinen Sinnen kämpft, um immer besser zu werden. Ich versuche die würdevollen Gesichter der Mestizen herauszuarbeiten, um den Betrachter an die kulturelle Wertschätzung der Unterjochten des Krieges heranzuführen. Ich lade sie zu einer permanenten gegenseitigen Überwindung ein, damit wir mit der Alltäglichkeit derjenigen brechen, die uns nur in den Todesstatistiken sichtbar machen."
MATIZ MUÑOZ GUSTAVO
Flüchtling, kolumbianischer politischer Künstler

HAMBRE CERO
HAMBRE CERO
LIBERTY MARX
LIBERTY MARX
RESISTENCIA POPULAR
RESISTENCIA POPULAR
EL CHE DE LOS PUEBLOS
EL CHE DE LOS PUEBLOS
A VENEZUELA SE RESPETA
A VENEZUELA SE RESPETA
FIDEL A CUBA
FIDEL A CUBA
TODOS SOMOS CUBA
TODOS SOMOS CUBA
BOLIVIA AMERINDIA BOLIVARIANA
BOLIVIA AMERINDIA BOLIVARIANA
BOLIVIA AMERINDIA BOLIVARIANA
BOLIVIA AMERINDIA BOLIVARIANA
CAPITAL
CAPITAL


Galeria de imagenes

Gustavo Muñoz Matiz es el reconocido comentarista gráfico del semanario Solidaire en Bélgica, país donde este artista revolucionario colombiano vive como refugiado político desde el año 2000.
AGENCIA PRENSA RURAL

»Kunst ist nicht kontrollierbar«

Über Widerstand in Kolumbien und die Macht der Gefühle. Ein Gespräch mit Gustavo Muñoz Mátiz.
11.03.2009: junge Welt





Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt