Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 1-1985


editorial

Der zentralamerkanische Raum
als einer der Konfliktregionen der Welt

thema

Interview mit Willy Brandt:
"Die Befriedung durch Krieg kann man nicht unterstützen"


aktuell

Lügen Kubas Zeitungen?

Alpha 66: Stich ins Wespennest

Omega 7: Boten des Todes

Psychokrieg gegen Kuba

Aus Mietern werden Besitzer - Das neue kubanische Wohnungsgesetz

bericht

"Genosse Barkeaper, wo ist der Maestro?"
Hemingway, Castro und die Kupfermadonna -
Spurensuche auf Cuba (Teil 1)

Abzug der kubanischen Truppen aus Angola

Auf den Lande (Teil 3)

Versalzen in Kuba die Böden?

aus der fg

Bundesdelegiertenkonferenz 1984 - Politischer Bericht

Arbeitsplan

Neuer Vorstand

Index cuba libre 1981-1984

reisen

Kubanische Reiseführer unter der Lupe

Studienreisen nach Kuba im Frühjahr 1985

leserbrief

Gedanken zum Kuba-Tourismus

kuba kurz

Pressemitteilungen



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt